FRMEDITWAAGE

Aus OBS Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kostenpflichtige Module

ZUGFeRD
UPS
SMS
Mehrlager-Verwaltung
Mehrsprachen Modul
EVA Marketing Tool
Termin-Projekte
Edifact-Schnittstelle
Backup Überwachung Email
OBS Geo Daten
DeliSprint / DPD
Filialen
Cashback
Moebelschnittstelle
OBS-Waage
Dokumenten Manager
DocuWare-Schnittstelle
OFML-Kalkulation

Erstellen eines neuen Wiegesatzes

Wenn Sie sich in der Liste mit allen bereits erstellten Wiege-Daten befinden, betätigen Sie die Einfg Taste. Durch Drücken dieser Taste könne sie einen neuen Wiegesatz erstellen. Es erscheint ein Fenster, in welchem Sie folgende Felder sehen:

Wiege-Nr: Diese Nummer wird automatisch vergeben und stellt eine OBS-interne Nummer dar, die nicht geändert werden kann.
WGS-Nr: Wiegesatz-Nummer, die nach dem Ausdruck der Wiegenote automatsich vergeben wird. (nicht änderbar!)
Ref-Nr: Diese Nummer stellt den belegten Speicher in der Waage dar. (nicht änderbar!)
ST: Status des Wiegesatzes
Datum: Datum der Anlage des Wiegesatzes
Knz: Kennzeichen des LKWs
Spediteur: Hier kann mit Hilfe der Taste # ein Spediteur aus den Stammdaten von OBS selektiert werden. Seine Adressdaten werden dann automatisch mitübernommen.
Auftraggeber: siehe Spediteur
Abholnr: Hier kann mit Hilfe der Taste # eine Abholnummer aus den Stammdaten von OBS selektiert werden. Die Abholstelle wird dann automatisch übernommen.
Ballenanz: Hier kann die Ballenanzahl in Stück eingetragen werden.
Material: Hier kann mit Hilfe der Taste # ein Artikel aus den Artikel-Stammdaten ausgewählt werden. Ist diese Auswahl geschehen werden ebenfalls die Felder Bez.1 und Bez.2 gefüllt.
Gewichte: Hier sind die Gewichte, die die Waage gewogen hat, aufgeführt. Diese sind aber nicht änderbar.
Ebenfalls haben Sie hier die Möglichkeit mit der Taste F7 in die LKW-Verwaltung zu gelangen, wo Sie, wie sie es kennen, Datensätze anlegen, löschen und einfügen können. Bei der Neuanlage können Sie die LKW-Nr und das Kennzeichen eingeben. Ebenso haben Sie die Möglichkeit mit Hilfe der Taste # eine Person aus den Personen-Stammdaten als Spediteur eintragen.
Um einem LKW eine Code-Karte zuzuweisen müssen Sie in der Erfassungsmaske für Wiegedaten die Taste F8 drücken. Hier können Sie mit Hilfe der Taste Einfg einen neuen Datensatz anlegen. In dieser Erfassungsmaske können Sie dann mit Hilfe der Taste F6 die Karte des LKWs einlesen. Und zwar müssen Sie hierzu die Karte an dem Kartenlesegerät vorbeiziehen.
Sichern Sie Ihre Daten mit F2, Ihr neu erstellter Datensatz ist nun in der Liste aller erstellten Wiegedaten gespeichert und Sie können mit F6 Ihre Wiegung starten.