OBS/Kostenpflichtige Module/Tourenplanung/Einrichtung

Aus OBS Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kostenpflichtige Module

ZUGFeRD
UPS
SMS
Mehrlager-Verwaltung
Mehrsprachen Modul
EVA Marketing Tool
Termin-Projekte
Edifact-Schnittstelle
Backup Überwachung Email
OBS Geo Daten
DeliSprint / DPD
Filialen
Cashback
Moebelschnittstelle
Tourenplanung
Dokumenten Manager
DocuWare-Schnittstelle
OFML-Kalkulation

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie das Modul Tourenplanung aktivieren und einrichten. Die Freischaltung der Module und eine Grundeinrichtung wird vom OBS-Support vorgenommen.

Voraussetzungen

Google-Api-Key

Für die Kommunikation und das Nutzen der Google-Maps-Api wird ein von Google ausgestellter API-Key vorausgesetzt.
Der API-Key ist eine eindeutige Kennung, mit dem Ihr OBS für Verwendungs- und Abrechnungszwecke authentifiziert werden.
Informationen, wie Sie einen solchen Key beantragen/Einrichten, finden Sie hier: Einrichtung: Google API.

Der Kostenlose Google Account lässt 25 Wegpunkte pro Optimierung zu. Für mehr Wegpunkte benötigen Sie einen kostenpflichtigen Google-Premium Account.

Tourenplanung

Wird vom Support Freigeschaltet. Wenn das Modul freigeschaltet ist, finden Sie im OBS Menü unter [Programme] den Eintrag Tourenplanung. Mit diesem wird die Tourenplanung geöffnet.

Monitor

Da die Tourenplanung aus drei zusammenhängenden Listen besteht ist ein ausreichend großer Monitor mit mindestens HD Auflösung nötig.

Stammdaten

Über die generellen Stammdaten ([F10 -> Z Generelle Stammdaten]) können Sie nun definieren, welche Vorgänge automatisch übernommen werden sollen und welche Funktionalität Sie benötigen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

HINWEIS: Das "Ab Datum" der einzelnen Vorgangsstammdaten wird mit dem aktuellen Datum vorbelegt
ACHTUNG: Die hier eingestellten Stammdaten der Vorgangsübernahme greifen auch bei manuellem Einfügen von Vorgängen

Sobald die Tourenplanung aktiviert und eingerichtet ist, beginnt OBS im Hintergrund damit die anhand der Stammdaten in frage kommenden Vorgänge in die Tourenplanung zu übernehmen. Ab hier können Sie beginnen Ihre Touren zu planen.

HINWEIS: Die Routenoptimierung ist standardmäßig aktiviert

Bekannte Fehler

Fehler im Adminerror

Fehlermeldung Symptome Beschreibung
Argument außerhalb des Bereichs
UFrmGMaps -> _GetDirections
UWebGMapsDirections -> TDirections.GetItem
Tourenplanun Optimiert den Weg nicht.
Tour kann in der Map nicht angezeigt werden
Hier wird direkt die GoogleApi angesprochen.

Dies klappt aber nicht, da ein Problem mit der Kommunikation mit Ihrem Google-Account vorliegt. Problem liegt vermutlich bei Google oder direkt im Account. Häufig löst sich der Fehler nach einiger Zeit ohne ersichtlichen Grund von selbst

Fehler im Geo-Daten-Log

zu erreichen über die Tourenplanung F10 -> W Stammdaten GEO Adressen -> F10 -> F Protokoll

Fehlermeldung Symptome Beschreibung
Error etStreetViewNoResults Tour kann nicht angezeigt werden Bei manuell festgelegten GPS Koordinaten kann keine Straße in der nähe gefunden werden. Zum beheben, müssen die Koordinaten geändert werden.
Error etNotValidMarker
Error etGMapsProblem
Error etScreenshotProblem
Error etJavascriptError
Error etStreetViewUnknownError
Error etInvalidWaypoint