OBS/Stammdaten/Schnittstellen/Internet-Shop/modified eCommerce/E Kategorien verwalten

Aus OBS Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kostenpflichtige Module

UPS
SMS
Fleet Management
Mehrlager-Verwaltung
Mehrsprachen Modul
EVA Marketing Tool
Termin-Projekte
Edifact-Schnittstelle
Backup Überwachung Email
OBS Geo Daten
DeliSprint / DPD
Filialen

Kategorien verwalten

Die Kategorien sind die Warengruppen des Onlineshops. Die Verwaltung der Kategorien erfolgt über diesen Menüpunkt.

Abbildung 1: Liste mit Eingabemaske

Kategorienliste

Abbildung 2: Kategoriehierachie im Shop

Über die Liste können Sie bestehende Kategorien (Warengruppen) bearbeiten und neue Kategorien einfügen. In der Spalte Anzahl sehen Sie, wie viele Artikel aktuell der Kategorie zugeordnet sind.

Die Artikelzuordnung erfolgt in der Kategorieartikelliste, welche von dieser Liste aus über F7 Artikel aufgerufen wird. Der Export der Kategorien und Artikel erfolgt über die Funktionstaste F6 Export. Hierbei können Sie wählen, ob Sie alle Daten exportieren wollen oder nur die Daten der Kategorie, auf der Sie sich aktuell befinden.

Mit der Funktionstaste F5 Hierarchie können Sie sich die Shopkategorien als Baumstruktur, wie Sie im Shop verwendet wird, anzeigen lassen. Eine Shopkategorie kann dabei beliebig viele Unterkategorien haben. Die Anzahl der Ebenen ist dabei ebenfalls frei. Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass dies noch übersichtlich bleibt, um die Kunden später nicht zu verwirren.

Im unten stehenden Beispiel sehen Sie die Kategorie Hardware als Hauptkategorie. In der ersten Ebene sind dieser Hauptkategorie 4 Kategorien untergeordnet. Der Kategorie Speichermedien sind in zweiter Ebene weitere Unterkategorien zugeordnet.

Liste Tasten und Schaltflächen

F6 Export
Exportieren Sie eine oder mehrere Kategorien und/oder Artikel der Kategorien in den Shop oder eine Exceldatei. Für den Export in den Shop haben Sie die Möglichkeit zuvor mit F5 Kategorien zu markieren und nur diese Daten zu exportieren.
F7 Artikel
Öffnet die Liste der zugeordneten Artikel. Hier können weitere Artikel hinzugefügt und vorhandene entfernt werden. Sie können zudem die Anzeige-Priorität ändern.
F9 Baum
Ändert die Listenansicht zu einer Baumstruktur, wie sie im Standard-Template des modified Shops verwendet wird.
Einfg Einf.
Ermöglicht das Anlegen, Generieren oder Importieren von Kategorien und/oder zugehöriger Artikel über folgende Punkt:
neue Kategorie einfügen
manuelle Anlage einer neuen Kategorie
aktuelle Kategorie kopieren
kopiert die aktuelle Kategorie
IMPORT Artikel für aktive Kategorie
Importiert die aktuelle Zuordnung von Artikeln aus dem Shop. Die Daten in OBS werden dabei überschrieben.
IMPORT Kategorien + Artikel (alle)
Importiert die aktuelle Struktur aus dem Shop. Die Daten in OBS werden dabei überschrieben.
Shop-Kategorien generieren/importieren
Lässt Sie die Struktur komplett neu generieren oder ergänzen auf Basis der OBS-Warengruppen, Artikelpflege, einer anderen Shop-Schnittstelle oder einer Excel-Datei. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite unter Generierung/Import Kategorien und Generierung/Import Kategorieartikel.

Kategorien Eingabemaske

Abbildung 3: Eingabemaske

Über die Eingabemaske definieren Sie Ihre Shopkategorien. Die Nummer kann dabei frei vergeben werden. Der Name wird im Shop als Kategorienbezeichnung und als Titel verwendet. Ein alternativer Titel kann im Feld Shop-Titel angegeben werden. Das Feld Beschreibung und das Langtextfeld Shoptext erfüllen die gleiche Funktion. Dort enthaltene Texte werden als Kategorienbeschreibung im Kopfbereich jeder Kategorie mit angezeigt. Der Inhalt des Feldes Beschreibung wird jedoch nur verwendet, wenn im Shoptext kein Text enthalten ist. Das Feld Shoptext im Reiter Text/Beschreibung bietet jedoch den Vorteil Langtexte mit HTML-Formatierungen zu verfassen.

OBS-Warengruppen

Den Shopkategorien können OBS-Warengruppen und Unterwarengruppen zugeordnet werden. Für den Shop und die Datenübertragung der Kategorie selbst ist eine Angabe von Warengruppen unerheblich. Interessant ist die Angabe für die automatisierte Zuordnung von Artikeln z. B. über die Artikelpflege oder die Artikelauswertung. Artikel werden dabei allen Kategorien zugeordnet, denen die gleiche Kombination aus Warengruppe und Unterwarengruppe hinterlegt ist, wie auch dem Artikel.

Kategoriehierachie

Eine Kategoriehierachie können Sie mit dem Feld Oberwarengruppe definieren. Eine Shopkategorie wird der Kategorie aus dem Feld Oberwarengruppe untergeordnet. In Abbildung 3 sehen Sie die Kategorie Festplatten (HDD) mit der Oberwarengruppe Speichermedien. Im OBS können Sie sich das Ergebnis in einer Baumstruktur anzeigen lassen, indem Sie in der Liste mit F9 die Listendarstellung umschalten.

Sortierung

Die Kategorien werden im Shop standardmäßig nach Alphabet sortiert angezeigt. Möchte man jedoch die eine oder andere Kategorie weiter oben/vorne anzeigen, lassen sich die Kategorien "priorisieren". Dazu geben Sie im Feld Sortierreihenfolge einen Zahlenwert von 0 oder höher ein. Die Sortierung erfolgt aufsteigend. Im OBS können Sie sich das Ergebnis in einer Baumstruktur anzeigen lassen, indem Sie in der Liste mit F9 die Listendarstellung umschalten.

Listendarstellung im Shop

Im Shop ist es möglich verschiedene Listendarstellungen zu hinterlegen. Diese bestimmen, wie die Artikel als Liste dargestellt werden. Mit dem Feld Vorlage für Artikelübersicht können Sie der Kategorie vorgeben, welche dieser Darstellungen für die Artikel der Kategorie angewendet werden soll. Sollte die Auswahlbox noch keine Daten enthalten, so liegt es daran, dass die vorhandenen Dateien noch nicht eingelesen wurden. Dies können Sie mit F6 AR Vorlage nachholen. Danach sollten Sie einen Eintrag mit dem Namen default und einer oder mehreren HTML-Dateien haben.

Metadaten

Metadaten sind keine Pflicht. Für B2C-Shops ist es jedoch zu empfehlen diese Daten zu pflegen. Die Metadaten werden neben einiger anderer Angaben von Suchmaschinen wie Google verwendet, um passende Suchergebnisse zu ermitteln. Somit könnten über das Ergebnis von Suchmaschinen weitere Käufer den weg in Ihren Shop finden. Eine nähere Erläuterung finden Sie auf selfhtml.org.

Kategorienartikel

Abbildung 4: Kategorieartikel

In dieser Liste verwalten Sie die Kategorienartikel. Neue Artikel können über Einfg hinzugefügt werden. Die Eingabemaske bietet Ihnen die Möglichkeit Artikel für die Darstellung im Shop zu priorisieren. Standardmäßig ist in der Sortierreihenfolge der Wert 0 enthalten. Je höher der Wert, desto weiter vorne wird der Artikel in der Artikelliste unabhängig von der gewählten Sortierung angezeigt.

Übernahme Artikel

Für die Übernahme von Artikeln in eine Kategorie gibt es derzeit drei Wege.

  • Artikel auswählen
Diese Übernahme öffnet eine Artikelliste, aus der mit F2 beliebige markierte Artikel übernommen werden können. Für wenige Artikel ist dies ein schneller und unkomplizierter Weg.
  • über Auswertung
Möchte man z. B. alle Artikel einer OBS-Warengruppe übernehmen, so kann eine Artikelauswertung genutzt werden. Definieren Sie ihre Bedingungen und selektieren Sie die Artikel, bevor Sie diese Übernahme starten. Die Auswahl des Punkts über Auswertung öffnet eine Auswahlliste der vorhandenen Artikelauswertungen. Wählen Sie mit  ↩ Enter die gewünschte Auswertung aus. Die selektierten Artikel werden daraufhin in die Kategorie übernommen.
  • Übernahme/Import
Weitere Informationen zum Vorgehen finden Sie hier.

Export

Export Shop

Funtionen mit dem Präfix EXPORT Shop kommunizieren mit dem Shop und können dort Daten verändern.

Kategorien

Aktualisiert die Kategoriestruktur im Shop. Fehlende Oberkategorien werden von OBS automatisch hochgeladen.

HINWEIS: Wer auf sein Ranking bei Suchmaschienen Wert legt, sollte darauf achten, dass keine leeren Kategorien im Shop angezeigt werden, da dies zu einer schlechteren Bewertung führen kann.

Artikel

Überträgt die artikel einer Kategorie in den Shop. Mit Eigenschaft 9204 können Artikel zu Auslaufartikel für Shop-Schnittstellen ernannt werden. Beim Aktualisieren von Artikeln werden diese dann automatisch im Shop deaktiviert, wenn ein Bestand von 0 im eigenen Lager erreicht ist.

Check

Export Datei

Der Export legt im Shop-Verzeichnis von OBS für Kategorien und deren zugeordnete Artikel getrennte Dateien an. Diese Dateien können auch wieder importiert werden.

Struktur Kategorien

Dateiname: ShopWGR.xls
Struktur:

Spalte Bezeichnung Bescheibung
A Nr 7-stellige Nummer der Kategorie. Wird beim Import automatisch mit 0 aufgefüllt.
B Parent 7-stellige Nummer der übergeordneten Kategorie. Wird beim Import automatisch mit 0 aufgefüllt.
C Wgr Nummer einer OBS-Warengruppe
D Wgru Nummer eine Unterwarengruppe der in Wgr eingetragenen OBS-Warengruppe
E Name Name der Kategorie
F Bez Kurzbeschreibung der Kategorie
G Titel alternativer Shop-Titel
H Beschreibung Beschreibung der Kategorie. Angabe von HTML-Formatierungen möglich.
I Sort Priorität für Sortierung in Kategorieliste
J Metatitle Titel der Metadaten
K Metadescr Beschreibung der Metadaten
L Metakeywords Kommagetrennte Schlüsselwörter der Metadaten
M Bild Dateipfad für Kategoriebild

Struktur Artikel

Dateiname: ShopWGRArtikel.xls
Struktur:

Spalte Bezeichnung Beschreibung
A Nr. 7-stellige Kategoriennummer
B Artnr. OBS-Artikelnummer
C Sortprio. Anzeigepriorität für den Artikel
D EAN Die EAN des Artikels als Alternative zur OBS-Artikelnummer. Kann genutzt werden, um Daten zu übernehmen, in denen die OBS-Artikelnummer nicht zur Verfügung steht (z. B. Artikelliste eines Lieferanten)

Generierung/Import Kategorien

Die Shop-Schnittstelle für modified eCommerce verfügt über ein Modul für den Import, Übernahme oder Generierung von Kategorien und Artikeln aus anderen OBS-Daten und Excel-Dateien. Die Einstellungen für das Modul finden Sie in der Schnittstellenkonfiguration. Die Parameter beginnen mit Fill.WGR und Fill.WGRPos. Das Modul wird über die Kategorienliste gestartet. Wählen Sie im Einfg-Menü den Punkt Shop-Kategorien generieren/importieren.

Generierung aus OBS-Warengruppen

Fill.WGR.Basis 1
Fill.WGR.BasisParam Angabe wird ignoriert

Die in OBS definierten Warengruppen und zugehörige Unterwarengruppen werden als Kategorien in die Shop-Schnittstelle übernommen.

Übernahme aus anderer Shop-Schnittstelle

Fill.WGR.Basis 2
Fill.WGR.BasisParam dreistellige Nummer der Shop-Schnittstelle

Die Kategorien einer anderen Shop-Schnittstelle lassen sich hierüber kopieren.

Generierung aus Lieferanten-Warengruppen

Fill.WGR.Basis 3
Fill.WGR.BasisParam sechsstellige Personennummer des Lieferanten

Die Warengruppenstruktur des Lieferanten wird aus der Artikelpflege übernommen. Dabei werden im Datensatz für die Kategorie Informationen für die Verknüpfung der Kategorie mit der ursprünglichen Artikelpflege-Warengruppe gespeichert. Diese Informationen können Sie für die Zuordnung der Artikel dieses Lieferanten über die Artikelpflege-Warengruppen nutzen.

Import aus Excel

Fill.WGR.Basis 4
Fill.WGR.BasisParam Name der Excel-Datei (z. B. ShopWGR.xls)
HINWEIS: Beim Import von Excel-Dateien wird davon ausgegangen, dass sich die Datei im entsprechenden Shop-Verzeichnis (..\DATA\SHOP\<Shopnummer>\data_in\) von OBS befindet

Die Kategorien werden aus einer Exceldatei mit fester Struktur importiert. Die erste Zeile enthält die Spaltenüberschrift. Eine Erläuterung der Struktur finden Sie hier.

ACHTUNG: Alle Angaben nach der Zeile 65535 werden ignoriert. Abzüglich der Überschriftzeile lassen sich also 65534 Kategorien über die Excel-Datei importieren.

Generierung/Import Kategorieartikel

Die Zuordnung von Artikeln zu den Shop-Kategorien kann durch die Generierung bzw. Übernahme aus einem verfügbaren Datenbestand im OBS oder durch den Import einer Excel-Datei erfolgen. Bei der Übernahme aus einem Datenbestand innerhalb von OBS erfolgt die die Zuordnung auf einem von drei möglichen Wegen (Fill.WGRPos.Zuordnung):

  • Die Warengruppen der Artikel aus dem Artikelstamm
OBS gleicht die Artikelwarengruppen mit den Warengruppen der Shop-Kategorien ab. Stimmen die Kombination aus Warengruppe und Unterwarengruppe überein, so wird der Artikel den gefundenen Kategorien hinterlegt.
  • Die Zuordnung einer anderen Shop-Schnittstelle
OBS ordnet die Artikel nach Kategorienummer den gleichen Kategorien zu, wie die Artikel in der angegebenen Shop-Schnittstelle zugeordnet sind.
HINWEIS: Dies empfiehlt sich nur, wenn Sie eine identische Kategorienstruktur wie in einer anderen Shop-Schnittstelle erreichen möchten und die Kategorien von dieser Schnittstelle übernommen wurden.
  • Die Warengruppen eines Lieferanten der Artikelpflege
OBS verwendet die Zuordnung von Artikelpflege-Warengruppen eines Lieferanten in der Artikelpflege als Basis. Die Artikel werden in Kategorien mit entsprechender Warengruppenkombination (Warengruppe + Unterwarengruppe) übernommen.
HINWEIS: Die Verwendung dieser Übernahme sollte nur verwendet werden, wenn Artikel eines einzigen Lieferanten den Kategorien zugeordnet werden und die Kategorien aus der Artikelpflege-Struktur des Lieferanten kommen.

Generierung aus Artikelstamm

Fill.WGR.Basis 1
Fill.WGR.BasisParam Angabe wird ignoriert

OBS durchläuft die Shop-Kategorien und übernimmt Artikel mit identischer Warengruppenkombination oder Kategorienummer, abhängig von der Einstellung in Fill.WGRPos.Zuordnung. Nähere Informationen finden Sie im Oberpunkt Generierung/Import Kategorieartikel.

Übernahme aus anderer Shop-Schnittstelle

Fill.WGR.Basis 2
Fill.WGR.BasisParam 3-stellige Nummer der Shop-Schnittstelle

Es werden die Artikel einer anderen Shop-Schnittstelle übernommen. Dafür durchlauft OBS die Shop-Warengruppen der angegebenen Schnittstelle. Die Zuordnung erfolgt über die OBS-Warengruppen aus dem Artikelstamm, den Warengruppenangaben einer anderen Shop-Schnittstelle oder über die Zuordnungen in der Artikelpflege eines bestimmten Lieferanten. Nähere Informationen zu den drei möglichen Wegen der Zuordnung finden Sie im Oberpunkt Generierung/Import Kategorieartikel.

Übernahme aus Artikelpflege

Fill.WGR.Basis 3
Fill.WGR.BasisParam 6-stellige Personennummer des Lieferanten

Die Übernahme durchläuft den Artikelstamm und übernimmt alle Artikel, denen der angegebene Lieferant hinterlegt ist. Die Die Zuordnung erfolgt über die OBS-Warengruppen aus dem Artikelstamm, den Warengruppenangaben einer anderen Shop-Schnittstelle oder über die Artikelpflege-Warengruppen eines bestimmten Lieferanten. Nähere Informationen zu den drei möglichen Wegen der Zuordnung finden Sie im Oberpunkt Generierung/Import Kategorieartikel.

Import aus Excel

Fill.WGR.Basis 4
Fill.WGR.BasisParam Name der Excel-Datei (z. B. ShopWGRArtikel.xls)
HINWEIS: Beim Import von Excel-Dateien wird davon ausgegangen, dass sich die Datei im entsprechenden Shop-Verzeichnis (..\DATA\SHOP\<Shopnummer>\data_in\) von OBS befindet

Importiert die Artikelzuordnung aus der in Fill.WGRPos.BasisParam angegebenen Excel-Datei. Um einen Artikel zu identifizieren muss entweder die OBS-Artikelnummer oder die EAN in der Datei vorkommen.

Die Datei kann beliebig viele Tabellenblätter enthalten. Jedes Tabellenblatt muss in der ersten Zeile die Spalten-Überschriften enthalten. Eine Erläuterung der Struktur finden Sie hier.

HINWEIS: Nr steht dabei für die Nummer der Shop-Kategorie in der Schnittstelle.
ACHTUNG: Pro Tabellenblatt werden die ersten 65535 Zeilen durchlaufen und importiert. Abzüglich der Überschrift können Sie pro Tabellenblatt 65534 Datensätze angeben. Alles darüber wird ignoriert
ACHTUNG: Die Angabe der EAN wird im Import nicht in allen Versionen unterstützt. Falls Sie sich nicht sicher sind, ob dies in Ihrer Version unterstützt wird, können Sie vorher die aktuellen Zuordnungen der Schnittstelle exportieren. In der exportierten Datei muss die EAN enthalten sein.

Übernahme aus Artikelauswertung

Fill.WGR.Basis 5
Fill.WGR.BasisParam 4-stellige Nummer der Artikelauswertung

Übernimmt die Artikel einer Artikelauswertung und ordnet diese den aktuellen Kategorien zu.