Kostenpflichtige Module/Internet-Shop/VShop4/eigene Artikel übertragen

Aus OBS Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kostenpflichtige Module

ZUGFeRD
UPS
SMS
Mehrlager-Verwaltung
Mehrsprachen Modul
EVA Marketing Tool
Termin-Projekte
Edifact-Schnittstelle
Backup Überwachung Email
OBS Geo Daten
DeliSprint / DPD
Filialen
Cashback
Moebelschnittstelle
Dokumenten Manager
DocuWare-Schnittstelle
OFML-Kalkulation
Versicherungsschaden

Im folgenden werden Ihnen die Möglichkeiten zur Übertragung eigener Artikel in den VShop 4 erläutert. Um eigene Artikel zu übertragen wird immer eine Auswertung des Typs Artikel benötigt. Außerdem benötigen Sie in der Schnittstellen-Verwaltung Zugriff auf die Schnittstelle Internet-Shop. Wichtige Menü-Punkte im OBS für die Vorbereitung und Datenübertragung sind:

Zu erreichen über das OBS-Menü Auswertung Punkt A Auswertung.
  • Verwaltung Shop-Schnittellen
Zu erreichen über das OBS-Menü Stammdaten Punkt I Schnittellen. In der Liste der Schnittstellen wählen Sie I Internet-Shop. Das Shop-Menü einer jeder Schnittstelle wird mit F10 geöffnet.
  • Artikelstamm
Zu erreichen über das OBS-Menü Stammdaten Punkt B Artikel.
ACHTUNG: Bitte beachten Sie folgende Punkte:
  • Zuordnung Shop-Warengruppen
Bevor Sie Artikel in den VShop übertragen können, müssen die Artikel der Schnittstelle zugeordnet sein und außerdem über eine gültige Zuordnung zu einer Shop-Warengruppe des VShop verfügen. Ohne eine gültige Shop-Warengruppe werden Artikel regelmäßig von Büroring wieder gelöscht!
  • Lieferant/Sortiment
Es werden nur Artikel übertragen, denen kein Shop-Lagerlieferant als Lieferant hinterlegt ist. Als Shop-Lagerlieferant sollten alle Lieferanten in der Schnittstelle eingetragen sein, deren Sortiment vom Büroring in den VShop eingepflegt wird. OBS darf diese Artikel nicht verändern!


Zu jedem Artikel werden folgende Daten hochgeladen:

  • Name (Artikelbezeichnung 1 und 2)
  • Kurzbeschreibung (gleich dem Namen)
  • Langtext (externer Artikeltext vom Typ 9101 sonst Artikellangtext)
  • Preis
  • EAN
  • Mengeneinheit
  • Herstellername
  • Suchbegriff/Suchtext
  • Zusatzdateien (z. B. Datenbätter; sind wie Bilder zu hinterlegen mit Typ 9010)

Vorbereitung

Shop-Warengruppen prüfen und importieren

Um Artikel im VShop anlegen zu können, benötigt OBS die Information, in welcher Warengruppen ein Artikel eingetragen werden soll. Prüfen Sie daher unbedingt vorher, ob auch Warengruppen in der Schnittstelle vorhanden sind. Die Shop-Warengruppen können aus dem VShop bequem per Knopfdruck importiert werden. Öffnen Sie dazu zunächst die Liste Shop-Warengruppen der Schnittstelle indem Sie im Shop-Menü den Punkt E Warengruppen verwalten. Die Liste zeigt alle Warengruppen, die beim letzten Import im VShop gefunden wurden. Mit F6 lässt sich der Import erneut starten. Beantworten Sie die Frage, ob die Artikelzuordnungen ebenfalls importiert werden sollen, mit "Nein". Dies kostest deutlich mehr Zeit und ist in den meisten Fällen nicht gewünscht und auch nicht von nöten.

HINWEIS: Falls Sie sich bei den vorhandenen Warengruppen unsicher sind, ob diese der aktuellen Struktur im Shop entsprechen empfehlen wir den Import einmal auszuführen.

Optional:
Hinterlegen Sie in den importierten Shop-Warengruppen die eigenen OBS-Warengruppen. So können bei der Zuordnung von Artikeln über die Artikelpflege automatisch die Shop-Warengruppen gesetzt werden.

Anlegen einer Artikelauswertung

Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Liste der Auswertungen
  2. Fügen Sie eine neue Auswertung mit Einfg ein oder wählen Sie eine vorhandene. Der Typ der Auswertung muss Artikel sein.
  3. Bedingungen definieren (Liste: F7)
  4. Selektieren (Liste: F9)

Wiederholen Sie Schritt 3 und 4 beliebig, um z. B. Artikel verschiedener Warengruppen den selektierten Artikeln hinzufügen zu können. Prüfen Sie anschließend die Liste der gefundenen Artikel (Liste: F8).


Optional:
Wenn Sie nur bestimmte Artikel übertragen möchten, die nicht einfach per Selektion zu filtern sind, so können Sie die Liste der gefundenen Artikel auch manuell bearbeiten und so Datensätze löschen oder hinzufügen. Sie können so auch komplett auf die Selektion per Bedingung verzichten.

HINWEIS: Öffnen und Speichern Sie die Bedingungen einmal! Unabhängig davon, ob Sie Artikel per Selektion (F9) oder manuell übernehmen, ist dies die Voraussetzung um die Liste der Drucke und Funktionen verwenden zu können.

Selektierte Artikel der Schnittstelle zuordnen

über Auswertung

Führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Öffnen Sie dazu die Liste der Auswertungen und rufen auf der Artikelauswertung stehend die Liste der Drucke und Funktionen mit F3 auf.
  2. Wählen Sie die Funktion "Shop Artikel zuordnen"

OBS versucht über diesen Weg die artikel per OBS-Warengruppe den Shop-Warengruppen zuzuweisen. Das funktioniert jedoch nur, wenn auch in den Shop-Warengruppen die OBS-Warengruppen eingetragen sind. Das Ergebnis kann über die Shop-Warengruppen (F7 Artikel) oder den Artikelstamm (Eingabemaske Reiter Shop) geprüft werden.

über Shop-Menü

Über die Liste der Shop-Warengruppen lassen sich Artikel manuell zuweisen. Öffnen Sie dazu auf einer Shop-Warengruppe die Artikelliste mit F7. Hier können Sie manuell Artikel mit Einfg übernehmen. Sie haben dazu die Wahl zwischen zwei Wegen:

  • Artikel auswählen
manuell per Markierung aus dem Artikelstamm
  • über Auswertung
Artikel einer Auswertung

Die Übernahme einer Auswertung bietet sich hier natürlich an, vorausgesetzt die für die Übertragung angelegte Auswertung enthält nur Artikel für eine Warengruppen.

Übertragung

An dieser Stelle ist es relativ unerheblich, welcher der beiden Wege verwendet wird. Je nachdem, wo Sie sich durch die Vorbereitung befinden, ist das Eine schneller zu erreichen als das Andere.

über Auswertung

Führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Öffnen Sie dazu die Liste der Auswertungen und rufen auf der Artikelauswertung stehend die Liste der Drucke und Funktionen mit F3 auf.
  2. Wählen Sie die Funktion "Shop Artikel aktualisieren"
  3. Wählen Sie den Katalog aus
HINWEIS: Wenn Sie nur einen Katalog im VShop eingerichtet haben, wird dieser automatisch ausgewählt. Die Artikelübertragung beginnt direkt nach der Katalogauswahl.

über Shop-Menü

Führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Wählen Sie im Shopmenü den Punkt "D eigene Artikel übertragen"
  2. Artikelauswertung auswählen
  3. Katalog auswählen
HINWEIS: Wenn Sie nur einen Katalog im VShop eingerichtet haben, wird dieser automatisch ausgewählt. Die Artikelübertragung beginnt direkt nach der Katalogauswahl.


Nach der Artikelübernahme prüfen Sie bitte das Protokoll ("X Protokoll" im Shop-Menü) auf eventuelle Probleme oder Fehler (z. B. fehlerhafte Warengruppenzuordnung).