OBS/Stammdaten/Artikel/Preislistenverwaltung/Weitere Funktionen/Angebot Preisliste

Aus OBS Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kostenpflichtige Module

UPS
SMS
Fleet Management
Mehrlager-Verwaltung
Mehrsprachen Modul
EVA Marketing Tool
Termin-Projekte
Edifact-Schnittstelle
Backup Überwachung Email
OBS Geo Daten
DeliSprint / DPD
Filialen
Cashback

Füllen einer Preisliste aus Angebot

Mit dieser Funktion können die Positionen eines Angebots in eine Preisliste übernommen werden. Die Übernahme kann über die Angebotsliste, der Preislistenverwaltung und den Personen Preisgruppen/Preislisten unter F10 gestartet werden. Das Angebot erhält nach der Übernahme in die Preisliste den Status 21.

Aufruf

Die Übernahme von Angebotspositionen in Preislisten kann an drei Stellen gestartet werden.

  • Angebotsliste
Unter den weiteren Funktionen (F10) kann die Übernahme mit P - Preisliste aus Angebot generieren gestartet werden, wenn im Angebot ein Gültigkeitsdatum eingetragen ist.
  • Preislistenverwaltung
Unter den weiteren Funktionen (F10) finden Sie den Punkt E1 Angebot nach Preisliste für die Übernahme der Angebotspositionen.
  • Personen Preisgruppen / Preislisten
Über den Personenstamm haben Sie die Möglichkeit in den weiteren Funktionen (F10)die Preisgruppen und Preislisten der Person einzusehen (C2 - Preisgruppen/Preislisten). In der Liste Personen Preisgruppen / Preislisten können Sie für Einträge des Typs Preisliste unter den weiteren Funktionen (F10) den Punkt B Angebot nach Preisliste ausführen.

Funktionalität

Ist die Übernahme gestartet, so werden Sie zunächst gefragt, wie OBS die Positionen übernehmen soll. Sie haben folgende Auswahl:

  1. Abbruch
    Dies bricht die Übernahme ab. Die Übernahme kann jederzeit neu gestartet werden.
  2. Positionen mit Menge > 1 nicht übernehmen
    Es werden nur Positionen mit einer Menge von 1 oder kleiner übernommen.
  3. Staffel aus Angebot
    Der Inhalt des Angebots wird komplett übernommen, wie in der Positionserfassung angegeben.
    HINWEIS: Falls Sie eine Shop-Schnittstelle vom Typ VShop 4 einsetzen und gedenken die Preisliste in den Shop zu übertragen, denken Sie bitte daran bei Staffeln auch einen Eintrag für die Einzelmenge im Angebot zu pflegen oder in der Preisliste nachzupflegen. Einträge ohne Einzelmenge werden im VShop 4 ignoriert.
  4. Staffel aus Artikel
    Es werden nur Positionen mit der Menge 1 übernommen. Staffelpreise werden aus dem Artikel gezogen.
  5. Alle Positionen mit Menge 1 übernehmen
    Alle Positionen werden mit Menge 1 in die Preisliste übernommen.


Wurden von Ihnen Staffel aus Artikel gewählt, so werden Sie anschließend gefragt, welche VK-Staffel verwendet werden soll. Danach muss das zu Übernehmende Angebot ausgewählt werden. Dieser Schritt entfällt jedoch, sollten Sie die Übernahme aus der Angebotsliste gestartet haben. Als nächstes können Sie entscheiden, ob bereits in der Preisliste vorhandene Daten beibehalten werden sollen. Die Übernahme der Positoinen wird nach dieser Frage gestartet. Sind alle Positionen übernommen, wird das Angebot auf Status 21 gesetzt und das Gültigkeitsdatum kann gesetzt werden, falls im Angebot eines vorgegeben wurde. Sie haben dabei folgende Auswahl:

  1. Einstellung beibehalten
    Das in der Preisliste eingetragene Gültigkeitsdatum wird beibehalten.
  2. Gültigkeit aus Angebot übernehmen
    Das Gültikeitsdatum des Angebots wird in die Preisliste übernommen.
    HINWEIS: Entscheiden Sie sich für diese Option und das Datum liegt in der Vergangenheit, wird die manuelle Eingabe geöffnet.
  3. Anderes Datum
    Sie können ein Datum manuell eingeben.

Abschließend werden noch die Staffeln aus dem Artikelstamm übernommen, wenn Sie dies zuvor ausgewählt hatten.

ACHTUNG: Preislisten aus dem 9er-Nummernkreis können für die Übernahme nicht verwendet werden.

Angebot aus Preisliste generieren

Aufruf

Um ein Angebot aus einer Preisliste zu generieren, müssen Sie in der Preislistenverwaltung unter den weiteren Funktionen (F10) den Punkt E2 Preisliste nach Angebot ausführen.

Funktionalität

Die Funktion generiert ein Angebot mit der nächsten verfügbaren Nummer und fügt alle Artikel der Preisliste als Positionen ein. Sie müssen nur bestimmen, welche Person im Angebot hinterlegt wird. Dazu öffnet sich nach dem Aufruf eine Kundenauswahl. In dieser werden nur aktive Personen der Nummernkreise 1 und 9 angezeigt. Der Kunde wird mit  ↩ Enter gewählt. Wenn Sie in der Kundenauswahl Esc drücken, wird der Vorgang abgebrochen.