OBS/Auftragsbearbeitung/Auftrag/Positionen: Auftrag

Aus OBS Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auftragsbearbeitung


Stundenerfassung
Material / Lieferanten
Tasten und Schaltflächen
Eingabemaske

Positionen: Auftrag[Bearbeiten]

Im Fenster Auftragsposition finden Sie im oberen Abschnitt allgemeine Informationen (wie z.B. Auftrags-Nr., Kunden-Nr. und Datum) zum Auftrag vor. Am linken Rand der Positionserfassung sehen Sie ein kleines Symbol (+ oder -) Durch klicken auf dieses Symbol wechselt es. Bei dem Minus-Symbol wird Ihnen der gesamte Langtext angezeigt, bei dem Plus-Symbol nur die erste Zeile.

Im zweiten Fensterbereich werden die einzelnen Positionen des Auftrags aufgeführt. Für jede Position des Auftrags werden in diesem Bereich Positionsnummer, Bezeichnung, Menge, Einzelpreis, Gesamtpreis der Position und ggf. der Rabatt auf die Position dargestellt. Dem Benutzer stehen auch in diesem Fenster wieder mehrere Funktionen zur Verfügung:

  • Einfg Ins: In dieser Auswahlbox können Sie bestimmen, was als Auftragsposition eingefügt wird, es stehen Ihnen folgende Unterpunkte zur Auswahl:
    • Position: Es öffnet sich die Maske Positionen-Neuanlage
    • Auftragstext: Hier können Sie einen beliebigen Text eingeben, der dann in den Auftrag übernommen wird.
    • Zwischensumme: Gerade bei längeren Aufträgen empfiehlt es sich zur besseren Gliederung, Zwischensummen zu verwenden. Die Summe berechnet sich dabei vom Anfang des Auftrags bzw. der vorigen Zwischensumme.Weitere Informationen zu Titel- und Zwischensummen.
    • Titelsumme: Die Titelsumme ermöglicht zusätzlich neben der Zwischensumme Positionen aufzuaddieren. Benötigt wird diese Funktion vorwiegend im Handwerk. Weitere Informationen zu Titel- und Zwischensummen.
    • Leer-Zeile: Hiermit kann eine Leerzeile in den Auftrag eingefügt werden.
    • Gewerk: Hier können Sie einen Titel für Ihr Gewerk eingeben.
    • Titel: Hier können Sie einen beliebigen Text eingeben, der in den Auftrag übernommen wird. Sie können so Ihren Auftrag in verschiedene Titel unterteilen, um ihn übersichtlicher zu gestalten.
    • Eintrag löschen: Mit dieser Funktion können Sie Positionen aus Ihrem Auftrag entfernen.
    • Auftrag kopieren: Sie können ältere bzw. ähnliche Aufträge einfach in dieser Auswahlliste aussuchen und kopieren. Dieser Auftrag braucht dann nur noch entsprechend modifiziert und nicht komplett neu angelegt werden.
    • Angebot übernehmen: Es öffnet sich eine Liste aller vorhandenen Angebote. Nachdem Sie eines gewählt haben können Sie sich mit ↩ Enter alle Positionen dieses Angebots anzeigen lassen und gegebenenfalls einige Positionen mit ↩ Enter aus Ihrer Auswahl entfernen. Alle markierten Positionen werden dann mit F2 zum Auftrag übernommen (standardmäßig sind alle Positionen markiert).
    • Aufgabe aus Position anlegen: Aus aktuell ausgewählter Positionen eine Aufgabe generieren.

Tasten und Schaltflächen[Bearbeiten]

  • ↩ Enter Ändern: Um eine Position zu ändern, bewegen Sie den Scroll-Balken durch die Cursortasten auf die Position, die geändert werden soll. Betätigen Sie die Enter Taste. Es öffnet sich die Positionserfassungs-Maske, die identisch ist mit der Maske Positionen-Neuanlage. Nach den Änderungen speichern Sie bitte Ihre Daten mit F2.
  • F4 Masse: In Aufträgen können Sie eine Massenermittlung durchführen um die Menge Ihrer Position zu ermitteln. Das genaue Vorgehen wird hier erläutert.
  • F7 Nummerieren: Wenn Sie das Format der Positionsnummerierung geändert haben betätigen Sie bitte diese Taste um sicherzugehen, dass das Format wirklich übernommen wurde. Die Positionen werden nun neu nummeriert.

Die weiteren Schaltflächen und Tasten finden Sie unter dem Punkt Tasten und Schaltflächen für Listen.

Hier gelangen Sie zu einem Beispiel: Erstellen eines Auftrages.