OBS/Stammdaten/Weitere Stammdaten/Mitarbeiter/F6 Zeit

Aus OBS Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Weitere Stammdaten

Mitarbeiter Zeiten aus der QR Zeiterfassung

In dieser Übersicht werden die Zeiten des aktuell unterlegten Mitarbeiters angezeigt:

QR Zeiterfassung Mitarbeiter Auswert.PNG

Hier können Zeiten verändert, hinzugefügt und Kommentare hinterlegt werden.

Hier ein 2. Beispiel:

Mitarbeiter f6 zeit.png

Summierung der Mitarbeiter Zeiten

Die Taste F8 Summe führt zu einer Aufsummierung der Zeiten in Bezug auf einen Monat (Periode)in folgender Weise:

QR Zeiterfassung Mitarbeiter Summe.PNG

In dieser Summenliste kann die Periode und das Jahr für die gewünschte Summenbildung geändert werden - es wird dann sofort die entsprechende neue Summenbildung angezeigt.

In den weiteren Feldern können direkt Korrekturen für diese Summenbildung vorgenommen werden.

Folgende besondere Tasten bzw. Schaltflächen sind vorhanden:

  • F6 Lohn Monatssätze eines Mitarbeiters
  • F7 Tag Die einzelnen Zeiten des Tages werden angezeigt.
  • F8 XLS Die Zeiten der ausgewählten Periode/Monat werden in eine Excel Datei gespielt.

Monatssätze eines Mitarbeiters

Mit der Taste F2 Speich. kann dann ein Monatssatz für den Mitarbeiter angelegt werden.

Mit der Taste F6 Lohn gelangt der Anwender in die Liste dieser Monatssätze und hat die Möglichkeit, diese dort zu pflegen.

Monatssätze.PNG

Mit der Taste  ↩ Enter kann ein Eintrag geändert werden, mit der Taste Einfg ein neuer Einrag eingefügt werden. Mit der Taste Entf wird ein Monatssatz gelöscht und kann neu erzeugt werden.

Mitarbeiter Abrechnung.PNG

Korrektur der Mitarbeiter Zeiten inklusive Sekundenauswertung

Die Taste F9 Korr führt zu einer Korrektur der Zeiten, indem auch die erfassten Sekunden mit ausgewertet werden.

Erfassung weiterer Tage wie Urlaub, Krank

Urlaub und Krankheitstage können beim Mitarbeiter unter F10 - A Tage Krank Urlaub hinterlegt werden.

Die Felder Resturlaub und Urlaub Jahr werden aus dem Mitarbeiter Stammblatt herangezogen.

Mitarbeiter Abrechnung

==> noch in der Konzeptphase

Mit F3 Druck kann ein Protokoll (Jahresabrechnung) für den Mitarbeiter ausgedruckt werden, hierzu muss ein Textbaustein in PMode 772 hinterlegt sein. Die erfassten Daten können in der Lohnbuchhaltung benutzt werden.

Mitarbeiter Lohnabrechnung.PNG

Platzhalter für den Textbausstein zur Lohnabrechnung (PMode 772):

In dem Textbaustein können folgende Platzhalter für Ersetzungen aus dem Mitarbeiter Stammsatz benutzt werden:

#MITARB
#JAHR
#MONAT
#SOLLSTD
#ISTSTD
#UEBERSTD
#VORUEBER
#URLAUBIST
#KRANK
#URLAUBJAHR
#URLAUBREST

Weitere Funktionen

Unter der Taste F10 Weitere können folgende Funktionen aufgerufen werden:

A Zeiten nach Excel übertragen
B Zeiten in die Stundenerfassung übernehmen