OBS/Eingabemasken/Positionen

Aus OBS Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Aufbau der Positionserfassung

Die Positionserfassung ist die Anzeige der einzelnen Positionen eines Vorganges. Hier können Positionen erfasst, bearbeitet und gelöscht werden. Weiterhin können zusätzlich Informationen für die interne Bearbeitung hinterlegt werden. Je nach Vorgang kann die Anzeige und der Funktionsumfang der Positionserfassung abweichend von dem Hier beschriebenen sein.

POSERF.png


Die Positionserfassung ist im wesentlichen in drei Bereiche gegliedert:

  • Kopf
  • Positionen
  • Fuß


Kopf

Im Kopf der Positionserfassung werden verscheidenen Informationen des Vorganges angezeigt (1). Weiterhin finden Sie hier die Anschrift des Kunden sowie den im Vorgang definierten Kopftext (2).

Zusätzliche Vorgangs Information

Der obere Teil des Kopfes ist ein mit unseren Kunden definierter Standard. Sollten Sie Informationen benötigen, welche vom Standard abweichen, können Sie im unteren Teil des Kopfes diverse weitere Informationen Anzeigen (3). Die hier angezeigten Daten werden über externen Programmcode (Script) gesammelt. Diese Scripte werden von uns nach Kundenwunsch angepasst und bieten damit eine flexible Anpassung der Positionserfassung je nach Bedarf. Zusätzlich können die angezeigten Daten von OBS-Benutzer zu OBS-Benutzer variieren, da die Scripte auch benutzerbezogen anpassbar sind. Dies wäre z.B. für Abteilungen mit anderen Anforderungen denkbar.

HINWEIS: Diese Daten werden nicht mit auf die Auftragsbestätigungen für Ihren Kunden gedruckt.

Die anzuzeigenden Zeilen (3-30) kann unter [System->K Benutzerpflege-> Widgets -> 036 Allgemeine Benutzereinstellungen -> 47 Anzahl Vorgangs-Script Zeilen (3-30 Zeilen)] angepasst werden

Positionen

In diesem Bereich werden die einzelnen Positionen des Vorgangs angezeigt (4). Sie haben hier die Möglichkeit Positionen einzufügen, zu bearbeiten und zu löschen. Die aktuelle Position wird mit einem Rahmen angezeigt. Mit einem Druck auf dem Butten "-" vor der Position, können Positionen eingeklappt werden.

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Funktionen der Positionserfassung auf dieser Seite.

Fuß

In diesem Bereich werden die Fußdaten des Vorganges angezeigt. Unter anderem befindet sich hier die Abschließende Betragszeile (5), sowie die Zahlungsbedingungen und der Fußtext des Vorgangs (6)

Statusleiste

Am unteren Rand der Positionserfassung sehen Sie die Statusleiste. Hier werden einige Informationen zur aktuellen Position angezeigt. Diese können unter Anderem über die Programmparameter 126,313,383,344,383,506,512,641 angepasst werden.

Widgets

HINWEIS: In der Positionserfassung können auch Widgets, die weitere Informationen bereitstellen, genutzt werden. Genauere Infos finden Sie hier.

Beispiele hierfür wären:

Funktionen der Positionserfassung

Menu

Das Menu der Positionserfassung erreichen Sie mit einem Druck auf Einfg.

Poserf Funktionen.png


A Position

Eine neue Position einfügen.

B Auftragstest

Einfügen eines Vorganglangtextes zum Eingeben von Texten

B1 Datei Position

Einfügen einer Datei Position zum Anzeigen einer Datei. Unterstützte Formate sind .pdf Dateien sowie Bilddateien (.jpg, .bmp, .png, .tiff, ...).

C Zwischensumme

Einfügen einer Zwischensumme.

D Titelsumme

Einfügen einer Titelsumme.

E1 Leere-Zeile

Einfügen einer Leerzeile.

E2 Neue Seite

Einfügen eines Seitenwechsels. Dies ist interessant für die Gliederung des Ausdrucks.

F Gewerk

Einfügen eines Gewerks.

G Titel

Einfügen eines Titels.

H Eintrag Löschen

Damit wird der Aktuelle Eintrag gelöscht.

I Auftrag Kopieren

Hier haben Sie die Möglichkeit Positionen eines älteren Auftrages zu übernehmen.

J Angebot übernehmen

Übernahme von Angebotspositionen.

K Reperaturauftrag übernehmen

Übernahme von Repa-Positionen.

K1 Geräte Stücklisten übernehmen

Es werden alle Geräte des Kunden angezeigt. Sobald ein Gerät ausgewählt wurde, öffnet sich die Geräte Stückliste des Gerätes. Mit F5 können nun Artikel markiert und mit F2 in die Positionserfassung übernommen werden.
POSERF GeraeteMitStueckliste.png

Ergebnis Reparaturauftrag Positionserfassung:
POSERF GeraeteMitStueckliste2.png

L Positionsschnellerfassung

Öffnen der Positionsschnellerfassung.

M Möbelpositionen Übernehmen

Übernahme von Möbelpositionen.

R Artikel aus Artikelgruppen

Übernahme von Artikeln aus der Artikelgruppe.

S Alle Positionen Preis = 0

Alle Preise der vorhandenen Positionen auf 0 setzen.

T Aufgabe aus Position anlegen

Eine Aufgabe aus der aktuellen Position erstellen.

V Info zur Position

Das Informationssystem für die aktuelle Position aufrufen.
Positionen mit einer hinterlegten Info werden mit einem blauen Rahmen und einem Blauen I vor der Position angezeigt.

W Kommentar zur Position

Einfügen eines Positionskommentars. Diese sind nur für die interne Verarbeitung wichtig und werden nicht mit ausgedruckt.

Sonderfunktionen

Anzeige anpassen

Mit einem Rechtsklick in den Kopf der Positionserfassung öffnen Sie ein Kontextmenü, in dem Sie die Anzeige der Positionserfassung anpassen können (7). Unter anderem können Sie über das Menu Positionskommentare ein/ausblenden, Erweiterte Artikeltexte ein/ausblenden, Positionsfarben ein/ausblenden (Optische Trennung von Positionen), sowie die Scripteranzeige ein/ausblenden

Positions-Sonderfunktionen

Mit einem Rechtsklick auf den Button "-" vor einer markierten Position öffnet Sie ein Kontextmenü, in dem Sie Positions-Funktionen direkt aufrufen können (8). Unter anderem können Sie über das Menu direkt eine Aufgabe zur Position anlegen, mit Info zur Position das Informationssystem der Position aufrufen und mit Kommentar zur Position ein Positions-Kommentar einfügen.

Funktionstasten

Im unteren Bereich Positionserfassung finden Sie die zur Verfügung stehenden Funktionstasten (9). Diese kann von den Hier beschriebenen Funktionen abweichen.

F3 Druck

Drucken der Auftragsbestätigung.

F5 Bild

Aufruf der Bildverwaltung.

F6 Langt.

Aufruf/Bearbeiten des Langtext der aktuellen Position.

F7 PosNum

Über diesen Punkt können Sie die Nummerierung der Positionen ändern.

Es gibt hierbei folgende Möglichkeiten:

Funktion Beschreibung
1. Nummerieren nach laufender Positionsnummer ohne Titel (XXX.PPP) Alle Positionen werden fortlaufend neu nummeriert. Titel behalten hierbei ihre Nummerierung.
2. Nummerieren nach laufender Positionsnummer incl Titel (TTT.PPP) Alle Positionen werden fortlaufend neu nummeriert. Titel weren ebenfalls fortlaufend neu nummeriert.
3. Sortieren nach Positions-Nr. (XXX.PPP) Die Positionen werden entsprechend ihrer Nummerierung neu angeordnet.
4. Bewegen/kopieren von Positionen Hierüber kann die aktuell ausgewählte Position an eine andere Stelle verschoben oder kopiert werden.
Beispiele:
Wenn eine Position nach oben verschoben wird, wird diese vor der ausgewählten Position eingefügt.
Position 5 zu 2 = Position 2,3 und 4 rutschen runter und Position 5 wird zu Position 2

wenn eine Position nach unten verschoben wird, wird diese nach der ausgewählten Position eingefügt.
Position 2 zu 5 = Position 3,4 und 5 rutschen hoch und Position 2 wird zu Position 5

Es kommt beim Neunummerieren eine Abfrage nach dem Nummerierungsintervall. Hier können Sie angeben in welchen Schritten die Nummerierung erfolgen soll. Der Wert wird hierbei immer wieder zur Nummer addiert. Geben Sie z.B. eine 10 ein, erhält die erste Position die Nummer 10, die zweite die Nummer 20 usw.

F8 Serien

Aufruf der Seriennummernverwaltung

F9 Stück

Aufruf der Stücklistenverwaltung der Position.

F10 Verbr.

Aufruf des Verbrauchsmaterials.

Einfg. Einf.

Aufruf des Menus der Positionserfassung.

Entf. Lösch.

Entfernen der aktuellen Position.

ESC Ende

Verlassen der Positionserfassung. Beim Schließen der Positionserfassung werden die Positionen gespeichert.

Neben diesen Funktionstasten finden Sie das Schnellstartmenü der Positionserfassung (10). Hier können Sie z.B. direkt zum Kundenstamm oder zum Artikelstamm des Vorganges/Position gelangen.

Volltextsuche

In der Positionserfassung gelangen Sie über Strg+F oder einen Rechtsclick im Kopf der Positionserfassung zur Volltextsuche. Hier können Sie über einen selbst definierten Suchtext so wie nach an- und abwählbare Positionseigenschaften suchen.

Positionen Volltextsuche.jpg

Arten der Positionserfassung

Für weiterführende Funktionsbeschreibung lesen Sie bitte folgende Wiki-Seiten:

Positionserfassung Protokollierung (Anlage/Änderungen/Löschen)

Es gibt die Möglichkeit die verschiedenen Operationen der Positionen zu protokollieren.

Konfiguration

Die Protokollierung der Positionserfassung kann über den Programmparameter 148 konfiguriert werden. (Die Standardeinstellung ist 2)

HINWEIS: Detailliertere Protokollierung beansprucht mehr Zeit!
Wert Beschreibung
0 Protokollierung deaktiviert
1 Aufzeichnung von automatischen Vorgangs-Anlagen und löschen von Positionen
2 Alles von 1 + Ändern von Positionen
3 Alles von 1 + 2 + Einfügen von Positionen

Standardmäßig wird Level 3 für die Anzeige des Schnellstart Symbols benötigt.
Unter System → K Benutzerpflege → F10 Weitere → P Rechte Module kann beim Eintrag Schnellstart Vorgang Änderungs-Info der benötigte Level geändert werden.

Beispiele

Beispiel: Vorgangsliste Reparaturen

Über das Symbol in der Schnellstartleiste kann das Protokoll des ausgewählten Reparaturauftrages aufgerufen werden:
PositionsProto BeispielRepaListe.png

Im aufgerufenen Protokoll ist ersichtlich, dass die Positionen durch die Automatik angelegt worden sind:
PositionsProto BeispielAutomatikAnlage.png

Beispiel: Allgemeine Veränderungen

Aufruf über Protokollwidget (P3):

1 Anlage durch Automatik
2 Löschen von Positionen
3 Ändern von Datensätzen (Es wird der Wert vor der Änderung angezeigt)

Beispiel: Positionserfassung

In der Positionserfassung werden die Änderungen der aktuell ausgewählten Position angezeigt:

1 Aktuell ausgewählte Position
2 Aufruf über Symbol in Schnellstartleiste

Tabellenansicht

Die Positionen der Positionserfassung lassen sich in einer Tabelle anzeigen. Dies dient bei vielen Position einer schnelleren Übersicht der enthaltenen Positionen:

PosGrid Form.png

Einstellungen

Stammdaten

Über die Benutzerpflege (System -> K Benutzerpflege) kann mit F10 -> Q1 - Vorgangs-Grid Stammdaten die benutzerbezogenen Einstellungen aufgerufen werden.

PosGrid Stammdaten.png

Einstellung Beschreibung
Positions Kopf ausblenden Kopf ausblenden
Positions Fuss ausblenden Fuss ausblenden (Achtung: dies betrifft auch den Betrag)
Leerzeilen unterdrücken Leerzeilen werden sehr schmal angezeigt
Starten der Positionserfassung in der Tabellenansicht Positionserfassung wird immer in der Tabellenansicht gestartet
Anzeige Langtext Zeilen pro Positionen
Anzeige Schrift Schriftart der Positionen (Nur anzeige)
Anzahl Felder Anzeige der sichtbaren Spalten

Prio 0 = minimum Anzeige
Prio 1 = erweiterte Anzeige
Prio 2 = alle Felder

Definitionen

Über die Benutzerpflege (System -> K Benutzerpflege) kann mit F10 -> Q - Vorgangs-Grid Anzeige definieren die Einstellungen der Sichtbaren Spalten aufgerufen werden.

PosGrid Definitionen.png

Spalte Beschreibung
Anzeige-Nr über die Nummer kann die Reihenfolge der Spalten beeinflusst werden
Name Name der Spalte (Kann nicht geändert werden)
Grid-Titel Titel der Spalte in der Anzeige
Grid-Breite Breite der Spalte (sichtbare Zeichen)
Für Vorgang Spalte ist nur in bestimmten Vorgängen verfügbar (Kann nicht geändert werden)
User Deifinition für Benutzer (xxx = Alle)
Anzeigen Anzeige in der Positionserfassung
Level erforderliches Level für die Anzeige
Anzeige Prio In Welcher Prio Stufe soll die Spalte angezeigt werden (Prio 0 - 2)
M Markierung
Button Beschreibung
F5 Markierung setzten oder entfernen
F6 Eintrag der aktuellen Datensatzes für einen neuen Benutzer
F7 Level des Datensatzes ändern
F9 Anzeige ändern

Funktionen

Spalten vergrößern

Die Spalten können über die Spalten-Titel vergrößert werden. Diese Einstellungen werden benutzerbezogen in den Definitionen gespeichert.

Spalte Status

Die Spalte Status kann nicht geändert werden und ist immer als erste Spalte sichtbar. Hier können Sie bestimmte Status der Positionen sehen:

L: Lieferschein Vorhanden?
R: Rechnung Vorhanden?
V: Varianten Vorhanden?
C: Cashback Vorhanden?
P: ProdMenge Vorhanden?

Vergrößern der Positionserfassung

Wenn die Tabellenansicht aktiv ist, kann die Größe der Positionserfassung geändert und gespeichert werden. Wenn die Tabellenansicht nicht aktiv ist, wird die Positionserfassung in der standard Größe angezeigt.

Positionen Verschieben

Mit der Maus können Position innerhalb der Positionserfassung durch klicken und ziehen an die gewünschte Position verschoben werden.

Buttons

Funktion Beschreibung
F2 Sonder Schaltet die erweiterte Button Funktionalität ein

Dabei werden vorhandene Funktionen der Buttons umbelegt. Durch einen erneuten Klick kann die Standard Funktionalität wieder umgestellt werden.

F3 Suche startet die Positionssuche ab der aktuellen Position. Wenn die aktuelle Position die Letzte Position ist, oder kein Ergebnis gefunden wurde, startet die Suche wieder am Anfang
F5 Mark Markiert eine Position
F6 Kopie Kopiert die markierten Positionen
F7 Beweg. Verschiebt die markierten Positionen an die aktuelle Position.

Menu

Über das Kontextmenu, welches per Rechtsklick in den Kopf der Positionserfassung aufgerufen werden kann (Siehe Bild), können Sie direkt auf Einstellungen zugreifen:

Funktion Beschreibung
aktivieren/deaktivieren aktiviert oder deaktiviert die Tabellenansicht (temporär)
Prio Umschalten der Anzeige-Prio (temporär)
Spalten hinzufügen oder abschalten von weiteren Spalten (temporär)
Spalten Definition Aufruf der Definitionen
Stammdaten Aufruf der Stammdaten

Posgrid.gif