OBS/System/Systemstörungen von Serversystemen

Aus OBS Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
System

Benutzerpflege
Ticket-System

Systemstörungen von Serversystemen

Kundenmeldung:

  • OBS ist langsam
  • OBS hängt ab uns zu

Da die Komplexität von Serversystemen immer weiter wächst und wir nicht immer Administrative Zugriffe haben, beschränkt sich der Support auf unten genannten Punkte. Falls der OBS Support in der Abarbeitung der unten genannten Punkte nichts findet, erhalten Sie eine Nachricht von uns, dass wir diese Punkte abgearbeitet haben, aber das Problem weiterhin bestehen kann.

Der Support prüft:

  • Kontrolle der OBS Dienste
  • Kontrolle der Datenbank
  • Speicher des Servers
  • Sichtung der OBS und Datenbank Fehlerprotokolle

Was können/werden wir nicht kontrollieren:

  • Einstellungen der Virenscanner
  • Netzwerklast
  • Netzwerkverbindungen
  • VPN Verbindungen
  • Fehler in der Hardware

um nur einige Punkte zu nennen.

Hier für ist ein technischer Support vonnöten (Administratoren des Systems) Dieser muss von Ihrem IT-Dienstleister durchgeführt werden. Sie können auch unsere IT-Abteilung dafür beauftragen, dies ist allerdings Kostenpflichtig. Eine Prüfung der IT ist in der Regel nicht in einigen Minuten absolviert und kann viele Stunden an Zeit beanspruchen!

Aus der Vergangenheit sind Systemstörungen aus folgenden Punkten aufgetreten. Diese sind nach Häufigkeit gelistet.

Punkte der IT Prüfung:

  • Zu Wenig Arbeitsspeicher des Servers
  • Falsch eingestellte Virenscanner/Monitoring-Software
  • Zu alte Server Betriebssysteme
  • Falsch konfigurierte Backup Software
  • Falsch konfiguriertes Netzwerk / Domäne
  • Fehlende Sicherheits-Updates auf dem Server
  • Defekte Festplatten / Arbeitsspeicher oder andere defekte Hardware
  • Defekte Netzwerkanbindungen / Router
  • Zusatzprogramme mit zu hoher Netzwerklast
  • Zusatzprogramme mit zu hoher Lese / Schreiblast auf den Datenträgern
  • Ungenügende Konfiguration virtualisierter Systeme

Was bieten wir an automatischen Kontrollen an:

Sie können uns beauftragen pro aktiv eine automatische Überwachung der Hardware, Softwarestände, Serveranalysen, Netzwerk, Festplatten usw. durchzuführen.

Dieser Service muss Vertraglich festgelegt werden. Sie erhalten dann von uns Hinweise, unsere Techniker können/werden automatisch aktiv, bevor sich größere Ausfälle des Systems andeuten.