OBS/Kasse/Peripherie

Aus OBS Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peripherie

Hier werden Geräte beschrieben, die mit der OBS-Kasse verwendet werden können

Scanner

Bon-Drucker

EC-Terminals

Das EC-Terminal "Verifone H5000" ist von uns getestet und ist auch hier im Einsatz. Bei anderen Geräten können wir eine Kompatibilität nicht garantieren.

Kassenschubladen

Kassenschubladen mit Bon-Drucker Anschluss

Wenn die Kassenschublade direkt mit dem Bon-Drucker verbunden wird, muss im Druckertreiber eingestellt werden, dass die Schublade z.B. nach dem Drucken eines Bons automatisch geöffnet wird. Im Kassen-Programmparmater 051 kann ein Befehl eingetragen werden, mit dem der Drucker die Schublade öffnet. Dieser kann dann über die Taste O an den Drucker gesendet werden, woraufhin sich die Schublade auch ohne Auführung eines Druckes öffnet lässt. Welcher Befehl hier genau eingegeben werden muss, können Sie dem Handbuch des jeweiligen Bon-Drucker enthmehmen. Hier sind einige Beispiele, wie der Kassen-Programmparmater 051 eingestellt werden kann:

27;112;48;49;48|EPSON TM-T88III
27;112;48;49;48|EPSON TM-T88IV 
27;112;0;40;40|EPSON TM-T88V
27;112;109;49;48|Star TSP100 Cutter (TSP143)

Kassenschubladen mit COM-Port Anschluss am PC

Nachdem die Kassenschublade mit dem COM-Port des Kassen-PCs angeschlossen wurde, muss der entsprechende COM-Port im Kassen-Programmprameter 028 eingestellt werden. Hierbei sollte die Nummer des jeweiligen COM-Ports am PC überprüft werden, da auch wenn nur ein COM-Port am PC vorhanden ist dies nicht zwingend Nummer 1 sein muss. Läuft die Kasse über einen Terminalserver kann im Kassen-Programmprameter 028 ein N eingetragen werden. Dann wird die Kassenschublade nicht initialisiert.

Im OBS-Ordner unter ...\OBS\Sys\KASSENLADE.INI können Einstellungen für die Kassenschublade vorgenommen werden. In der Sektion LADE können folgende Parameter eingestellt werden:

Parameter Standard-Wert Funktionsweise
BAUD 2400 BAUD
PARITY E Parität
DATA 8 Bits
STOP 1 Stop Bit
COM 1 Nummer des COM-Ports (Nur wenn Kassen-Programmparameter 028 nicht gefüllt ist)
COMMAND OPEN Befehl der zum Öffnen an die Kasse gesendet wird
SIGNAL 100 Dauer des RTS/CTS Signals am COM-Port in Millisekunden

Beachten Sie bitte, dass die hier eingestellten Parameter mit den Einstellungen in der Kassenschublade übereinstimmen müssen.

Kassenschubladen mit USB-Anschluss am PC

Ab Version 2620 wird die USB-Schublade EU410 unterstützt. Damit diese angesteuert werden kann, muss die CashOpen.exe von der Herstellerseite heruntergeladen und im OBS Stammverzeichnis hinterlegt werden. Anschließend muss der Kassenprogrammparameter 051 angepasst werden - beispielsweise "SHELLEXECUTE|CashOpen.exe|COM3". Die USB bekommt im Windows-Gerätemanager einen virtuellen COM-Port zugewiesen, welcher als Parameter im Aufruf der CashOpen.exe angehängt werden muss.

Kassendisplays mit COM-Port Anschluss

DSP-800F VFD Customer Display

DSP-800F VFD Display.png

( I ) Baud Rate Select

SW Number – SW1 Function Description Baud Rate (bps)
OFF 9600
ON 4800

( II ) Command Type Select

SW Number Function description Software Defined
SW4 SW3 SW2 Command Type Hex Code
OFF OFF ON EPSON POS D101 01
OFF ON OFF UTC Standard 02
OFF ON ON UTC enhance 03
ON OFF OFF AEDEX 04
ON OFF ON ADM788 05
ON ON OFF DSP-800F 06
ON ON ON CD5220 07

( III ) International Character Set

SW Number Function Description
SW8 SW7 SW6 SW5 International Character

Set ( Code 20H-7FH)

! Code Table

( Code 80H-FFH )

OFF OFF OFF OFF U.S.A PC-437 (USA)(Standard European)
OFF OFF OFF ON FRANCE PC-850(Multilingual)
OFF OFF ON OFF GERMARY PC-850(Multilingual)
OFF OFF ON ON U.K. PC-850(Multilingual)
OFF ON OFF OFF DENMARK I PC-850(Multilingual)
OFF ON OFF ON SWEDEN PC-850(Multilingual)
OFF ON ON OFF ITALY PC-850(Multilingual)
OFF ON ON ON SPAIN PC-850(Multilingual)
ON OFF OFF OFF JAPAN Katakana
ON OFF OFF ON NORWAY PC-850(Multilingual)
ON OFF ON OFF DENMARK II PC-850(Multilingual)
ON OFF ON ON SLAVONIC
ON ON OFF OFF RUSSIAN
ON ON OFF ON Factory Define
ON ON ON OFF Factory Define
ON ON ON ON Factory Define

Nachdem das Kassendisplay am COM-Port des Kassen-PCs angeschlossen wurde, müssen folgende Einstellungen gemacht werden:

Am Gerät selbst

Default sind die Dips auf OFF Stellung.

9600 Baud Epson Pos D101 German
Switch 01 OFF Switch 02 ON Switch 05 OFF
- Switch 03 OFF Switch 06 ON
- Switch 04 OFF Switch 07 OFF
- - Switch 08 OFF

DSP-800F VFD Display Schalter.jpg

HINWEIS: Für Kassendisplays von anderen Herstellern, finden Sie im Benutzerhandbuch die korrekte Einstellungen der Dip-Schalter.

GlanceTron 8034 Customer Display

( I ) Baud Rate Select

SWITCH FUNCTION
SW1 SW2 Baud Rate (bps)
OFF OFF 9600
ON OFF 1200
OFF ON 38400
ON ON 19200

( II ) Command Type Select

SWITCH FUNCTION
SW7 SW8 Operation Mode
OFF OFF Command
ON OFF ESC/POS
OFF ON UTC standard
ON ON UTC W/pass through function

( III ) International Character Set

SWITCH CHARACTER SET
SW3 SW4 SW5 SW6 International character Code table
OFF OFF OFF OFF U.S.A PC-437 (USA standard Europe)
ON OFF OFF OFF FRANCE PC-850 (multilingual)
OFF ON OFF OFF GERMANY PC-850
ON ON OFF OFF U.K. PC-850
OFF OFF ON OFF DENMARK I PC-850
ON OFF ON OFF SWEDEN PC-850
OFF ON ON OFF ITALY PC-850
ON ON ON OFF SPAIN PC-850
OFF OFF OFF ON JAPAN Katakana
ON OFF OFF ON NORWAY PC-850
OFF ON OFF ON DENMARK II PC-850
ON ON OFF ON SLAWIEN SLAWIEN
OFF OFF ON ON RUSSIA RUSSIA
ON OFF ON ON Reversed Reversed
OFF ON ON ON Reversed Reversed
ON ON ON ON USER DEFINE USER DEFINE

GlanceTron8034Dip.png

Im OBS-System

Folgende Kassen Programmparameter 073,29,49 so konfigurieren wie im nachfolgendem Bild:

Kassen display parameter.PNG