OBS/Widgets/Zeiterfassung

Aus OBS Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Widgets

Widgets

Das Widget Zeiterfassung

Das Widget der Zeiterfassung ist zur Zeitmessung entwickelt worden. Es werden alle Kunden in einer Liste angezeigt, auf denen man mit einem Rechtsklick die Zeiterfassung aktivieren kann. Hier öffnet sich ein PopUp Menü, in welchem, je nach Kunde, eine spezifische Auswahl zu sehen ist. Klickt man zum Beispiel auf "Neuentwicklung", so wird für diesen Kunden das Zeitkonto für die Neuentwicklung gestartet. Im unteren Breich, sieht man die Konten, auf denen man gerade Zeit bucht.
Zeiterfassung190923.png

Aktivierung

Das Widget kann über die Widgetverwaltung pro Benutzer aktiviert und konfiguriert werden. Damit das Widget verwendet werden kann, muss das Zeiterfassungs-Modul vom OBS-Support aktiviert werden.
Es muss eine Eigenschaft für die Zeiterfassung angelegt und diese in den Parametern des Widgets eingetragen werden. Jede Person aus dem Personenstamm, die diese Eigenschaft erhält wird dann im Widget angezeigt. (Es können auch für verschiedene Mitarbeiter unterschiedliche Eigenschaften bestimmt werden, um so verschiedene Kundenkreise abzubilden.)

Zudem müssen unter im Menüpunkt Verwaltung Erfassungskonten noch Zeiterfassungskonten definiert werden, auf welche später die Zeit gebucht werden soll.

Parameter

Name Beschreibung
Update Intervall in Sekunden Gibt den Intervall an, indem die Daten des Widgets aktualisiert werden.
Spaltenzahl Gibt die Spaltenanzahl an. Ab Version 3090 ohne Funktion (nur noch eine Spalte möglich)
Arbeitszeit in Std. Hier kann die Arbeitszeit des Mitarbeiters eingegeben werden (s.Der Prozentbalken)
Eigenschaftsnr. Gibt die Eigenschaft an, die bei einer Person hinterlegt sein muss, damit diese in der Zeiterfassung angezeigt wird.
Akustisches Signal verwenden Gibt an ob ein akustisches Signal ertönen soll.
Dummy Kunden x0,x1,x2,x3,x4 -
Meldung nach n minten wenn keine Zeiterfassung aktiv ist Damit das Erfassen von Zeiten nicht vergessen werden kann, kann hier eine Zeit in Minuten festgelet werden, nach welcher eine Meldung als Erinnerung erscheint.
Edit Zeiten bearbeiten Reparatur CheckBox vorbelegen - (J - Ja/N - Nein) Vorbelegung für die Häkchenbox "Reparatur", welche ausschlaggebend für die automatische Anlage von Reparaturaufträgen bei der Verarbeitung von Zeiterfassungspositionen ist.
Edit Zeiten bearbeiten Berechenbar CheckBox vorbelegen - (J - Ja/N - Nein) Vorbelegung für die Häkchenbox "Zeit berechnen", welche maßgebend für die Berechnung in den Zeiterfassungspositionen ist.
Standard Kunden-Nr. Firma Pause Hier wird die Kunden-Nr. der Person angegeben, für welche die Pausenzeiten erfasst werden sollen. (i.d.R. die eigene Firma)
Standard Name Pausen Konto Hier wird das Standard-Pausenkonto vorbelegt.

Der Prozentbalken

In dem Prozentbalken kann man die geleistete Arbeitszeit ablesen. Die zuvor eingestellte Gesamtarbeitszeit (z.B. 8 Stunden) sind 100%.

Prozentbalken.PNG Klickt man auf den STOP-Button, so endet die Zeitmessung für den zuvor ausgewählten Punkt und es wird eine Speicherabfrage gemacht, in der man einen Kommentar zu der geleisteten Arbeit hinterlegen und die erfassten Zeiten noch ändern kann.

HINWEIS: Über die Rechte Module kann der Level bestimmt werden, ab dem die Zeiten geändert werden dürfen

Buttons und Schaltflächen

Die untere Leiste der Zeiterfassung sieht wie folgt aus:

Zeiterfassung Balken190917.png
Hier können Sie auf der Schaltfläche Top an die oberste Stelle ihrer Kundenliste springen. In der Suchen-Leiste können Sie einen Namen oder Anfangsbuchstaben eingeben. Anschließend wird die Liste entsprechend gefiltert.
Mit F8 Auswertung gelangen Sie in eine Übersicht der erfassten Zeiten und können diese auswerten.
Mit der Taste F9 Pause starten Sie die Pause-Funktion der Zeiterfassung. Anschließend wird auf das Pausenkonto der in den Widgeteinstellungen hinterlegten Person Zeit erfasst. Die Vorbelegung des Pausenkontos lässt sich in den Widgeteinstellungen editieren.

Zeiterfassungs Menü

Das Zeiterfassungsmenü wird mit einem Doppelklick auf einen Beliebigen Kunden geöffnet. Es gibt dort folgende Möglichkeiten:

Zeiten bearbeiten

Auswertung

Personenzuordnung Konten

Verwaltung Erfassungskonten

Liste der Erfassungskonten

In diser Liste können alle Zeiterfassungskonten gepflegt, bearbeteitet oder gelöscht werden. Die hier angelegten Konten, können dann entweder als ein Standardkonto für alle Personen oder als individuelles Konto, welches dann nochmal zusätzlich einer Person über die Personenzuordnung zugeordnet werden muss.
ZeiterfassungskontenListe190924.png

Name Beschreibung
Text Bezeichnung des Zeitkontos. Wird bei der Auswahl des Zeitkontos beim Start der Zeiterfassung angezeigt.
Bemerkung Hier wird die Bermerkung des Zeitkontos angezeigt.
Eigenschaft Hier wird die Nummer der Eigenschaft angezeigt, für die das Zeitkonto verfügbar ist.
L-Nr. Nummer der Leistung, die beim Speichern der erfassten Zeit als Leistung vorbelegt wird.
W Wichtigkeit: Die Zeitkonten werden beim Start der Zeiterfassung anhand der Zeitkonten absteigend sortiert.
S Standard (J Ja / N Nein): Gibt an, ob ein Zeitkonto als Standard-Zeitkonto angelegt wurde und somit automatisch bei allen Personen der Zeiterfassung verfügbar ist.
P Pause (J Ja / N Nein): Gibt an, ob ein Zeitkonto als Pausen-Konto eingetragen ist.

Eingabemaske der Erfassungskonten

Zeiterfassungskonten190924.png

Information

Zeit Aufträgen zuordnen (Stunden anlegen)

Aktualisieren

Hiermit kann eine manuelle Aktualisierung des Widgets ausgeführt werden. Dies ist z.B. hilfreich, wenn einem neuen Kunden die Zeiterfassungseigenschaft zugeordnet wurde, dieser aber noch nicht angezeigt wird.

Zeiterfassung Regeln

In den Zeitregeln kann pro Kunde und pro Vertrag, Auftrag oder Projekt Zeit auf ein bestimmtes Zeitkonto gebucht werden. Dabei kann eine Regelzeit bzw. ein Zeitkontingent pro Zeitregel festgelegt werden. Wenn beispielsweise in einem Auftrag mit einer Zeit von drei Tagen kalkuliert wurde, kann die Zeit (umgerechnet in Minuten) in dem Feld Minuten Hotline erfasst werden. Beim Start der Zeiterfassung erscheint dann eine Meldung, wieviel Zeit in der Zeiterfassungsregel eingetragen, und wieviel Zeit davon schon verbraucht wurde.