OBS/Kostenfreie Module/Gutscheinverwaltung

Aus OBS Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Ab der OBS Version 737 ist es möglich aus OBS heraus Gutscheine zu erstellen und zu verwalten.

HINWEIS: Die hier beschriebenen Schritte um Gutscheine zu verkaufen und einzulösen sind nicht auf die vorherige Vorgehensweise für Gutscheine anzuwenden.

D.h. Gutscheine die nicht über dieses System verkauft wurden, dürfen auch nicht über dieses System eingelöst werden!

Für solche Gutscheine empfielt sich ein zusätzlicher Artikel, der nicht als Gutscheinartikel gekennzeichnet ist.

Gutscheinartikel

Bei der Artikelanlage haben Sie nun die Möglichkeit auf dem zweiten Reiter den Artikel als Gutscheinartikel zu definieren.

Artikelmaske.png

Ein Gutscheinartikel ist im Grunde ein "normaler" Artikel , welcher durch einen Schalter als Gutschein gekennzeichnet wird und daher von dem Programm OBS-Kasse anders behandelt wird.

Der Schalter Gutscheinartikel in der Eingabemaske des Artikels bestimmt, wie die Gutscheinnummern generiert werden sollen.


Sie haben hier folgende Auswahlmöglichkeiten:

ComboBoxGS.png
  • Nein
  • Vorgefertigt (Nummer muss von dem Kassierer eingegeben werden)
  • Generierung (eine fortlaufende Nummer wird automatisch generiert)

Auswertung

Weiterhin haben Sie in der Artikelliste unter F10 -> "E Verkaufte Gutscheine" die Möglichkeit, alle verkauften Gutscheine zu dem Gutscheinartikel anzeigen zu lassen.

GSAuswertung.png

Mit F4 können Sie die Liste nach offenen oder allen Gutscheinen filtern.

OBS-Kasse

Gutscheine verkaufen

Ein Gutschein kann über OBS-Kasse wie jeder andere Artikel eingefügt und verkauft werden. Ausnahmen hier sind:

  • Die eingegebene Menge muss eine ganzzahlige Zahl im positiven Bereich sein


Vorgangsabschluss

Wenn der Bon abgeschlossen wird, wird für jeden verkauften Gutschein eine Gutscheinnummer generiert. Hierbei wird der Kassierer gebeten vorgefertigte Nummern einzugeben oder es wird automatisch die entsprechende Anzahl generiert. Dies hängt davon ab, wie die Generierung im Gutscheinartikel definiert wurde.

Nach der Erstellung der Gutscheinnummern wird für jeden verkauften Gutschein ein Etikett mit der Gutscheinnummer als Barcode und dem Gutscheinwert gedruckt.

GSEtikett.png

Gutscheine einlösen

ACHTUNG: Um Fehler im Vorgangsabschluss zu vermeiden, müssen immer erst alle Positionen, die ein Kunde kaufen möchte, auf dem Bon übernommen werden, bevor der Gutschein eingelöst werden kann. Sollte der Gutschein während der Vorgangsbearbeitung übernommen werden, wird bei Änderung der Positionen keine neue Berechnung des Gutscheinwertes und des Bonbetrages durchgeführt.

Der Wert des Gutscheins wird immer an den aktuellen Bonwert angepasst, um keinen negativen Bonbetrag zu erhalten, wenn ein Gutschein eingelöst wird.

Wenn ein Kunde einen Gutschein einlösen möchte, haben Sie mehrere Möglichkeiten vorzugehen.

  • Sie benutzen einen EAN-Scanner und scannen den aufgedruckten Barcode ab.
    • In diesem Fall erkennt OBS-Kasse, dass es sich um einen Gutscheinartikel handelt
  • Sie geben über das Numpad die Gutscheinnummer ein. Beachten Sie hier, dass vor der Nummer ein GS stehen muss, damit OBS die eingegebene Nummer als Gutschein erkennt.
  • Über die Taste Ü können Sie eine Liste aufrufen, in der alle nicht abgeschlossenen Gutscheine enthalten sind.
  • Über den Kassen-Menueintrag Ü-Gutschein einlösen können Sie diese Liste ebenfals aufrufen. Dieses Vorgehen ist noch Fehlerhaft

Der Gutschein wird in allen Fällen automatisch auf den Bon übernommen.

ACHTUNG: Bei übernommenen Gutscheinen ist es nicht möglich die Menge zu ändern.

Kasse.png

Vorgangsabschluss

Wenn der Bon abgeschlossen wird, bekommt der Benutzer eine Meldung über die aktuellen Restwerte der eingelösten Gutschein.

Restwerte.png

ACHTUNG: Sollte ein eingelöster Gutschein nicht komplett entwertet sein, wird aus diesem ein neuer Gutschein generiert und ausgedruckt. Der alte Gutschein wird abgeschlossen

Gutschein löschen (Storno)

Ein bereits verkaufter Gutschein kann nicht aus dem System gelöscht werden.

Wenn Sie den Gutschein fälschlicherweise ausgegeben haben, müssen Sie diesen über das System ausbuchen (Restwert = 0,00€), indem Sie den Gutschein über einen neuen Bon vollständig einlösen.

Damit dann die Kassenbeträge wieder stimmen, müssen Sie sowohl den Bon mit dem Sie den Gutschein ausgegeben haben als auch den Bon mit dem Sie den Gutschein eingelöst haben stornieren.