OBS/Kostenpflichtige Module/DMS/Scannen von Dokumenten: Unterschied zwischen den Versionen

Aus OBS Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Korrektur)
K (Seitentrenner erstellen)
Zeile 19: Zeile 19:
 
Damit der Text des Seitentrenners erkannt wird, muss dieser immer sehr gerade eingescannt werden. Ist der Text zu schräg, kann dieser nicht erkannt werden und die Gruppierung des Dokumentes muss manuell vorgenommen werden. Aus diesem Grund ist es ab OBS-Version 001298 möglich einen QR-Code mit auf den Seitentrenner zu drucken. Dieser ist nicht so empfindlich bei schrägem Einscannen:<br/>
 
Damit der Text des Seitentrenners erkannt wird, muss dieser immer sehr gerade eingescannt werden. Ist der Text zu schräg, kann dieser nicht erkannt werden und die Gruppierung des Dokumentes muss manuell vorgenommen werden. Aus diesem Grund ist es ab OBS-Version 001298 möglich einen QR-Code mit auf den Seitentrenner zu drucken. Dieser ist nicht so empfindlich bei schrägem Einscannen:<br/>
  
[[Image:DMS Seitentrenner.png|300px]]
+
[[Image:DMS Seitentrenner.png]]
  
  
 
</font></div>
 
</font></div>

Version vom 11. Februar 2020, 14:09 Uhr

Kostenpflichtige Module

ZUGFeRD
UPS
SMS
Mehrlager-Verwaltung
Mehrsprachen Modul
DMS - Dokumenten Management System
EVA Marketing Tool
Termin-Projekte
Edifact-Schnittstelle
Backup Überwachung Email
OBS Geo Daten
DeliSprint / DPD
Filialen
Cashback
Moebelschnittstelle

Scannen mit dem OBS-DMS Modul

Einscannen von Dokumenten im Stapelbetrieb

Vor dem Einscannen sollten Sie Ihren Dokumenten Stapel sortieren:

  • Zuerst alle einseitigen Dokumente,danach alle mehrseitigen Dokumente
  • Hinter der letzten Seite eins mehrseitigen Dokuments muss immer ein Seitentrenner folgen

Mehrseitige Dokumente werden von OBS-DMS automatisch gruppiert. Dies ist in der DMS-Liste an der blauen Schrift zu erkennen.

Ist ein Dokument gruppiert, so werden alle gruppierten Dokumente in der Zuordnung angezeigt. Nur ein DMS Dokument einer Gruppe muss mit dem Vorgang (Einkaufslieferschein, Lieferschein,....) verknüpft werden.
Eine Verknüpfung eines DMS-Dokument mit einem Vorgang wird durch das Schnellstart-Symbol in den Vorgängen angezeigt.

Seitentrenner erstellen

Damit das DMS unterscheiden kann, wann ein neues Dokument beginnt, und welche Dokumentenseiten zusammengehören, muss ein Seitentrenner ausgedruckt und beim Scannen zwischen die Dokumente gelegt werden. Auf den Seitentrenner müssen Sie den Text, den Sie in den DMS Stammdaten unter dem Punkt Dokutrenner eingegeben haben. Standardmäßig ist dies der Text:
1234 NEU NEU NEU NEU NEU 4321

Damit der Text des Seitentrenners erkannt wird, muss dieser immer sehr gerade eingescannt werden. Ist der Text zu schräg, kann dieser nicht erkannt werden und die Gruppierung des Dokumentes muss manuell vorgenommen werden. Aus diesem Grund ist es ab OBS-Version 001298 möglich einen QR-Code mit auf den Seitentrenner zu drucken. Dieser ist nicht so empfindlich bei schrägem Einscannen:

DMS Seitentrenner.png