OBS/Stammdaten/Verträge/Druckabrechnung mit Kostenstellen

Aus OBS Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stammdaten

Erlöskonten
Eingabemaske
Textbausteine
Tasten und Schaltflächen
Eingabemaske
Formulare
Liste
Tasten und Schaltflächen
Eingabemaske
Schnittstellen
Internet-Shop
Menü: VShop 3.2
  • A Shop-Stammdaten
  • B Datenbankzugang
  • C Personen übertragen
  • D Preise aktualisieren
  • E eigene Artikel übertragen
  • F Preislisten verwalten
  • G Warengruppen verwalten
  • H Bestellvorlagen übertragen
  • Y leere Passworte füllen
  • Z FTP-Protokoll
Menü: VShop 4.0
  • A Shop-Stammdaten
  • B Datenbankzugang
  • C Personen übertragen
  • D Preise aktualisieren
  • E eigene Artikel übertragen
  • F Preislisten verwalten
  • G Warengruppen verwalten
  • H Bestellvorlagen übertragen
  • I Kundengruppen
  • K Zugang für Bildübertragung
  • Y leere Passworte füllen
  • Z FTP-Protokoll
Faxverwaltung
SMS-Verwaltung

Druckabrechnung mit Kostenstellen

Bei Druckabrechnungen können Kostenstellen Rechnungen erstellt werden. Es werden hierbei Sammelrechnungen pro Kostenstelle (Rechnungsempfänger) erstellt. Die Abrechnung von Kostenstellen kann nicht zusammen mit normalen Druckabrechnungen ausgeführt werden. Dies hängt damit zusammen, dass normale Druckabrechnungen sortiert nach dem Vertrags-Kunden und Kostenstellen Abrechnungen sortiert nach dem Vertrags-Rechnungsempfänger durchgeführt werden.

Wenn eine Druckabrechnung ausgeführt wird, wird überprüft ob bei allen markierten Verträgen Kostenstellen Abrechnung aktiviert wurde. Ist dies der Fall wir eine Kostenstellenabrechnung durchgeführt.


Für die Kostenstenstellen können in den Textbausteinen Platzhalter verwendet werden. Die möglichen Platzhalter sind hier aufgeführt: Kostenstellen Platzhalter

Voraussetzungen für Druckabrechnungen mit Kostenstellen

  • Das Häkchen Kostenstellen Abrechnung muss im Vertrag in der Registerkarte Druckabrechnung gesetzt sein.
  • Vertragssammelabrechnung muss beim Rechnungsempfänger im Personenstamm aktiviert sein.
  • Druckabrechnungs-Rechnungsempfänger muss im Vertrag ausgefüllt sein.
  • Es dürfen nur Verträge mit aktivierter Kostenstellen Abrechnung markiert sein (F2 Vertragsfilter / V7 Vertragsselektion)
  • Dies gilt nur für Druckabrechnungen und nicht für Pauschalabrechnungen

Beispiel Textbaustein

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Abrechnung für den Nutzungsvertrag - Druck #NUMMER vom #DATUM
für den Zeitraum #VON  -  #BIS:    
#KDNR    #KDVORNAME
                #KDNAME        
                #KDZUSATZ
                #KDSTRASSE    
                #KDPLZ   #KDORT
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

DRUCK-Abrechnung:
#GERAET
#GERBEZ / Seiennummer: #GERSNR / Standort: #GERORT
Neuer Zählerstand : #ZAEHLNEU  /  Alter Zählerstand : #ZAEHLALT  /  Verbrauch :
#VERBRAUCH
#\GERAET
#GERANZ
Insgesamt :
   Neuer Zählerstand : #GESZAEHLNEU  /  Alter Zählerstand : #GESZAEHLALT  /
Verbrauch
: #GESVERBRAUCH
#\GERANZ
#FREIAbzüglich  #KOPFREI Freidrucke sind #BERECH Druck á  #PREIS EURO zu
berechnen#\FREI#STAFFELzu berechnen bis #KOPFREI Drucke á  #BPREIS EURO =
#ZSUMBIS EURO
ab       #MENGEAB  #BERECH Drucke á  #PREIS EURO =  #ZSUMAB EURO #\STAFFEL