OBS/Stammdaten/Artikel/Preislistenverwaltung/Weitere Funktionen

Aus OBS Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kostenpflichtige Module

UPS
SMS
Fleet Management
Mehrlager-Verwaltung
Mehrsprachen Modul
EVA Marketing Tool
Termin-Projekte
Edifact-Schnittstelle
Backup Überwachung Email
DeliSprint / DPD

Preislisten - Weitere Funktionen[Bearbeiten]

Nachdem Sie in der Preislistenverwaltung die F10-Taste geklickt haben, öffnet sich ein Auswahlfenster mit folgenden Punkten:
  • A Preisliste nach Excel: Exportieren Sie Ihre Preisliste als Excel-Datei in einen von Ihnen gewählten Ordner.
  • B1 Excel in Preisliste: Importieren Sie Daten aus Excel in Ihre Preisliste(900001 - 900009 dürfen nicht überschrieben werden)
  • B2 Lieferanten-Preise aus CSV in Preisliste: Importieren Sie Daten aus einer CSV-Datei in Ihre Preisliste
  • C Pflege der Automatische Übernahme/Kalkulation von Artikel VK1-VK9 aus Preislisten Pflegen Sie hier die automatische Übernahme der Verkaufspreise 1-9. Der Standart-Artikelpreis wird überschrieben.
  • D Formelverwaltung: Verwalten Sie hier alle Formeln zur Neukalkulation. Mit F8 können Sie sich die Formel anzeigen lassen und mit ↩ Enter ändern.
  • E1 Angebot nach Preisliste: Hier werden die Preise eines Angebots in eine Preisliste übernommen.
  • E2 Preisliste nach Angebot: Hier werden aus vorhandenen Preislisten Angebote für Kunden erstellt.
  • F Personen, welchen diese Preisliste direkt zugeordnet ist ... nicht über Eigenschaft oder Preislistengruppe, sondern direkt der Person zugeordnet
  • H Preislistenhistorie Artikelpreise der Preislisten werden vermerkt bzw. eine Differenz wird festgestellt
  • L Alle Artikel aus Preisliste entfernen: Löschen Sie alle Artikel, die in der Preisliste enthalten sind.
  • P Protokoll Preislisten: Öffnet das Fenster Preislisten-Log, in dem alle relevanten Vorgänge der Preislisten aufgelistet werden.
  • Q "Preislistenkalkulation" aktiv setzen, bei allen Artikel dieser Preisliste: Hier können Sie alle Artikel, die in dieser Preisliste enthalten sind, auf aktiv setzen.
  • R Simple Systems: in Bearbeitung
  • S Preisliste in den VShop übertragen: Überträgt die Preisliste in den VShop.
  • T Lieferanten in Preisliste übernehmen: Übernehmen Sie alle Artikel eines Lieferanten in Ihre Preisliste. Sie werden nach Staffelpreisübernahme und Warengruppen-Priorität gefragt. Danach öffnet sich eine Liste, aus der Sie einen Lieferanten auswählen können. Sind schon Artikel in der Liste vorhanden, werden diese entfernt.
  • U Nachfolgepreislisten setzen: Ist eine aktive Preisliste ausgelaufen und hat diese eine Nachfolgepreisliste eingetragen, so wird die Nachfolgepreisliste auf Aktiv = J gesetzt.
  • V Artikelliste neu kalkulieren: Hier können Sie die Artikelliste neu kalkulieren zum Beispiel nach einer neu hinterlegten Formel.
  • W Artikelauswertung in Preisliste übernehmen: Übernehmen Sie eine zuvor erstellte Auswertung (Typ Artikel) in eine Preisliste.
  • X Artikel-(VK1-VK9) aus Preislisten 1-9 übernehmen: Übernehmen Sie den Artikel-Verkaufspreis aus der jeweiligen Preisliste.
  • Y1 Preisliste aaaaaa nach Preisliste xxxxxx übernehmen: Kopieren Sie die zu Grunde liegende Preisliste auf eine andere vorhandene - auszuwählende - Preisliste. Bei Neuanlage muss zuvor eine neue leere Preisliste erstellt werden.
  • Y2 Preisliste aaaaaa in Preisliste xxxxxx verschmelzen: Nur neue Artikel der zu Grunde liegenden Preisliste werden in die andere vorhandene - auszuwählende - Preisliste übernommen.
  • Z1 Für Artikel-(VK1-VK9) Preislisten 900001 - 900009 anlegen (Support): Es werden die Preisgruppen/Preislisten 900001 - 900009 aus den Artikelpreisen VK1- VK2 erzeugt.
  • Z2 Personen-Preislisten anlegen (Support): Legen Sie hier Personenpreislisten an.