OBS/Stammdaten/Artikel

Aus OBS Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stammdaten

Erlöskonten
Tasten und Schaltflächen
Eingabemaske
Textbausteine
Tasten und Schaltflächen
Eingabemaske
Formulare
Liste
Tasten und Schaltflächen
Eingabemaske
Schnittstellen
Internet-Shop
Menü: VShop 3.2
  • A Shop-Stammdaten
  • B Datenbankzugang
  • C Personen übertragen
  • D Preise aktualisieren
  • E eigene Artikel übertragen
  • F Preislisten verwalten
  • G Warengruppen verwalten
  • H Bestellvorlagen übertragen
  • Y leere Passworte füllen
  • Z FTP-Protokoll
Menü: VShop 4.0
  • A Shop-Stammdaten
  • B Datenbankzugang
  • C Personen übertragen
  • D Preise aktualisieren
  • E eigene Artikel übertragen
  • F Preislisten verwalten
  • G Warengruppen verwalten
  • H Bestellvorlagen übertragen
  • I Kundengruppen
  • K Zugang für Bildübertragung
  • Y leere Passworte füllen
  • Z FTP-Protokoll
Faxverwaltung
SMS-Verwaltung

Artikel[Bearbeiten]

In dem Menü "Stammdaten" finden Sie "Artikel" als zweiten Unterpunkt. Nach dessen Anwahl öffnet sich vor Ihnen ein Fenster (Nr 2), in dem Sie die Liste "Artikel" mit allen gespeicherten Artikeldaten finden.

Die kleineren Fenster die ans Hauptfenster angedockt sind nennen wir Widgets, diese sind hilfreiche Informationsfenster die eingeschaltet werden können um die Arbeit zu erleichtern.

ARTIKEL N.PNG

Widgets[Bearbeiten]

(Nr 1): Das Lieferanten-EK Widget zeigt alle Lieferanten mit Aktuellen Preisen für den ausgewählten Artikel an.
(Nr 3): Das Eigenschaften Widget zeigt bestimmte Eigenschaften die dieser Person zugefügt wurden.
(Nr 4): Das Text Widget zeigt wichtige Bemerkungen die der Person oder Artikel angegeben wurden sind.
(Nr 5): Das Dispobestand Widget zeigt den Dispobestand an.
(Nr 6): Das Schnellstartleiste Widget ist in jedem Fenster aktiv und kann mehrere Buttons aktiviert haben, in unserem Beispiel den Button Artikelbewegungen öffnen der alle Bestandsveränderungen für diesen Artikel anzeigt.

Die Spalten[Bearbeiten]

Jeder Artikel wird in einer Zeile durch folgende Spalten beschrieben:

  • Artikel-Nummer [Kennung]
  • Suchbegriff
  • Verkaufspreis
  • Einkaufspreis
  • Bestand
  • Einheit
  • Markiert

Folgende Kennungen sind für einen Artikel vorhanden:

[A] dieser Artikel hat mindestens einen vergleichbaren Artikel zugeordnet (mit PMode 647 aktiviert) mehr >>
[B] Artikel hat ein Bild hinterlegt (mit IMS Professional oder Shop) mehr >>
[E] Artikel hat Ersatzteile/Verbrauchsmaterial hinterlegt mehr >>
[G] bei diesem Artikel kommt eine Artikelgruppe zur Anwendung mehr>>
[L] Dieser Artikel ist ein Lagerartikel. mehr >>
[P] Für diesen Artikel sind Ausprägungen vorhanden.
[S] Artikel wird in den Shop hochgeladen mehr >>
[Ü] Stücklistenartikel sind hinterlegt (mit PMode 421 aktiviert) mehr >>
[V] Hauptartikel für die Varianten (mit PMode 636 aktiviert) mehr>>
[v] dieser Artikel ist eine untergeordnete Variante mehr>>
[Z] dieser Artikel wird von der Zentrale gepflegt - kann nicht bearbeitet werden

Die Zeile der Spalten sieht wie folgt aus: Artikel-Zeile.PNG


Artikelnummer Suffixe: Bei Zentralbenutzern kann es vorkommen, dass Artikelnummern geändert werden und dabei den Suffix -Z oder -A erhalten. Dies geschieht durch die automatische Pflege der Artikel von der Zentrale in das Client OBS.

-Z: Der Artikel wurde über die EAN/Bestellnummer gefunden, ist aber unter der Client-Artikelnummer nicht in der Zentrale vorhanden. In diesem Fall werden die beiden Artikel verschmolzen und der Client-Artikel erhält den Suffix -Z000 (die Zahlen sind eine fortlaufende Nummerierung) und wird auf inaktiv gesetzt.

-A: Die Artikelnummer ist beim Client und der Zentrale vorhanden. In diesem Fall wird der Client-Artikel nur umbenannt, aber nicht inaktiv gesetzt. Er erhält in diesem Fall den Suffix -A000 (die Zahlen sind eine fortlaufende Nummerierung). Sollte in die Client-Artikel eine EAN aus der Zentrale eingetragen sein, so wird diese entfernt.

Artikelinformation[Bearbeiten]

Zusätzlich werden unter der Auswahlliste weitere Artikelinformationen angezeigt.
  • Bezeichnung 1 & 2
  • Lieferant
  • Alternative Artikelnummer
  • Erlöskonto
  • Warengruppe
  • Bestellnummer
  • Lagerort
  • Verkaufspreise
  • bestellter Bestand
  • auftragsgebundener Bestand

Dies sieht zum Beispiel wie folgt aus:

ArtikelInfo.PNG


Manche Artikel werden in der Infobox gesondert durch die in rot geschriebenen Bezeichnungen "Staff", "Aktion" und/oder "Lag" gekennzeichnet. Dabei handelt es sich um folgende Artikeleigenschaften:

  • Staff: kennzeichnet Artikel mit Staffelpreisen
  • Aktion: kennzeichnet Aktionsartikel
  • Lag: kennzeichnet Lagerartikel

Weitere Funktionen[Bearbeiten]

In der rechten unteren Ecke sehen Sie, welche weiteren Funktionen Ihnen in der Liste Artikel zur Verfügung stehen:

  • Die Suchen-Funktion: Durch klicken auf das Lupen-Symbol unter dem ersten Punkt in der Liste öffnet sich ein Fenster, in dem Sie den gesuchten Text eingeben können. Es öffnet sich eine Liste, die alle Artikeldaten anzeigt, die den gesuchten Text enthalten.
    Tipp: Es können auf der Registerkarte 3 "Langtext..." weitere Suchtexte für einen Artikel hinterlegt werden. Zudem kann eine Volltextsuche aktiviert werden.
  • VK über Rechnung: Es öffnet sich eine Liste, in der Sie alle Rechnungen sehen, in denen der aktuell markierte Artikel vorhanden ist. Mit F6 wird eine Tabelle geöffnet, in der Sie alle verbuchten Rechnungen über diesen Artikel summiert sehen. Pro Jahr werden Ihnen die Gesamtmenge, der Gesamtpreis und der durchschnittliche Einheitspreis angezeigt.
  • EK vom Lieferant: Es öffnet sich eine Liste, in der Sie alle Einkaufsrechnungen sehen, in denen der aktuell markierte Artikel vorhanden ist. Mit F6 wird eine Tabelle geöffnet, in der Sie alle verbuchten Einkaufsrechnungen über diesen Artikel summiert sehen. Pro Jahr werden Ihnen die Gesamtmenge, der Gesamtpreis und der durchschnittliche Einheitspreis angezeigt.
  • Artikel-Zugang: Zeigt die Liste der Artikel an. Hier können sie unter F6 Artikel hinzufügen, sodass der Artikelbestand wächst.

Tasten und Schaltflächen[Bearbeiten]

Mit den Tasten / und Bild ↑ / Bild ↓ können Sie zwischen den verschiedenen Datensätzen wechseln, der aktuell markierte Datensatz ist blau unterlegt. Durch Betätigen der Taste ↩ Enter gelangen Sie in den blau unterlegten Datensatz, von hier aus können Sie durch Ausführen der folgenden Tastenkombinationen zwischen den Registerblättern wechseln:


Erläuterung der weiteren Tasten:


Die weiteren Schaltflächen und Tasten finden Sie unter dem Punkt Tasten und Schaltflächen für Listen erläutert.
Hier gelangen Sie zum Beispiel: Anlegen eines Artikels.
Hier gelangen Sie zum Beispiel: Artikel Preispflege.

ACHTUNG: Vermeiden Sie nach Möglichkeit das Löschen eines Artikels. Der Artikel wird unwiederruflich aus dem Artikelstamm entfernt. Dies kann zu Problemen mit älteren Angeboten, Rechnungen, etc. oder Statistikdrucken führen. Bessere Lösung: Setzten Sie den Artikel auf "inaktiv". Markieren Sie dazu auf dem Registerblatt 1 "Allgemeine Artikelstammdaten" links unten das Feld "Inaktiv". So kann der Artikel nicht mehr in der Auftragsbearbeitung ausgewählt werden, bleibt aber für alte Angebote etc. und Statistiken erhalten.