OBS/Kostenpflichtige Module/DMS/Versionierung

Aus OBS Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kostenpflichtige Module

UPS
SMS
Fleet Management
Mehrlager-Verwaltung
Mehrsprachen Modul
DMS - Dokumenten Management System
EVA Marketing Tool
Termin-Projekte
Edifact-Schnittstelle
Backup Überwachung Email
DeliSprint / DPD

VCS Datei Versionierung OBS[Bearbeiten]

OBS Hotline Freischaltung[Bearbeiten]

Zunächst muss das Widget definiert und freigeschaltet werden. Hierzu wird ein Benutzerlevel 4 oder höher benötigt.
WidgetVersionierung.png

HINWEIS: Empfohlen wird, dass das Recht zum Löschen nur den Verantwortlichen zugeteilt ist. Lesen sollte jedoch jeder können.

Stammdatendefinition[Bearbeiten]

Diesen Punkt erreichen Sie unter Stammdaten -> Version Verwaltung Dateien

Hauptgruppen festlegen[Bearbeiten]

Nun können Sie ihre Hauptgruppen über den Button Einf definieren.

Hauptverzeichnis.png

Über F6 gelangen Sie in die jeweiligen Unterverzeichnisse der Hauptgruppen.

UnterverzeichnisListe.png

Untergruppen(Logische Verzeichnisse anlegen)[Bearbeiten]

In der oben zu sehenden Liste können Sie neue Unterverzeichnisse per F6 anlegen oder bereits vorhandene Verzeichnisse per Return bearbeiten und verwalten

Einfügen der Struktur im Artikel[Bearbeiten]

Nun muss die Verzeichnisstruktur beim Artikel hinterlegt werden. Hierzu wird im jeweiligen Artikel unter F10 der Punkt V4-Versionsverwaltung Dateien aufgerufen.

ArtikelVersionsauswahl.png

Im folgenden Fenster wird dann die Verzeichnisstruktur ausgewählt und per Return bestätigt.
AuswahlVerzeichnis.png
Die hierauf folgende Abfrage ist mit Ja zu beantworten.

Einfügen von neuen Dateien[Bearbeiten]

Über die Taste EINF ist es möglich neue Dateien einzufügen.
Dateineinfug.png

HINWEIS: Hier kann der Level und der View Mode angegeben werden
ACHTUNG: Der Level entspricht dem des Widgets und nicht dem des Benutzers!

So ist es möglich mehrere Dokumente für eine Unterstruktur anzugeben.

Import per F6[Bearbeiten]

ACHTUNG: Für die Anwender nur PDF mit dem ViewMode definieren und Status 01
HINWEIS: Für den Verwalter sollte die Originaldokumente mit Status 01 -> Aktuell und 21 -> alt definiert werden
Der ViewMode sollte für die Originale immer aus sein!

Des Weiteren sollte der Verwalter immer alles sehen können, damit er die "normalen" User Kontrollieren kann.

ACHTUNG: Liegt die Datei im Checkout-Verzeichnis wird gefragt ob diese gelöscht werden soll!

Check-Out per F7[Bearbeiten]

Über den Button F7 kann bei vorhandener Datei ausgecheckt werden. Diese Datei liegt immer im Verzeichnis ".\obs\DATA\VCS\CHECKOUT\"
Diese Datei kann anschließen bearbeitet werden.

HINWEIS: Über F5 kann eine neue Version dieser Datei angelegt werden die per F6 importiert werden kann

Nach dem Vorgang wird gefragt ob die Datei bearbeitet werden soll.

Anzeigen der Dateien[Bearbeiten]

Bei .PDF- Dateien wird der OBS interne PDF-Viewer genutzt.
Andere Dateien werden je nach Windows-Dateienverknüpfung geöffnet.
Die Dateien können über F8 geöffnet werden.

Protokollierung[Bearbeiten]

Alle Veränderungen werden protokolliert und sind über F9 einsehbar.
Protokoll.png