OBS/FIBU/Lieferanten

Aus OBS Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
FIBU

Buchungserfassung
Beispiele zur Buchungserfassung
Stapelverarbeitung
Tasten und Schaltflächen
Steuerkonten
Eingabemaske
Manuelles Bankclearing
Tasten und Schaltflächen
Eingabemaske
Offene Postenverwaltung
Mandanten
Tasten und Schaltflächen
Eingabemaske

Lieferanten

Sie haben bei Ihrem Lieferanten Lieferfrau 10 Monitore auf Ziel für netto 4.000,00 € + 640,00 € Umsatzsteuer gekauft.
Eingangsrechnung Buchungssatz:

Einkauf EDV
4.000,00

Vorsteuer
640,00

   an Lieferfrau

4.640,00

Hinweis: Wenn Sie über das OBS Modul Einkauf verfügen, brauchen Sie Eingangsrechnungen nicht manuell buchen, da eine korrekte Verbuchung von OBS übernommen wird. Nachdem Sie eine Bestellung erstellt und später verbucht haben, finden Sie diesen Vorgang in der FiBu unter dem Punkt Stapelerfassung wieder. Dort müssen Sie den Vorgang dann nur noch mit der F7-Taste verbuchen. Trotzdem zeigen wir in der oberen Abbildung, wie Sie den Buchungssatz manuell erfassen.
Buchung des Rechnungsausgleichs
Buchungssatz:
Lieferfrau 4.640,00 € an Bank 4.640,00 €
Buchung von Lieferantenskonti
Der Lieferant gewährt 3% Skonto. Die Eingangsrechnung wird von Ihnen abzüglich 3% Skonto per Banküberweisung beglichen. Buchungssatz:

Lieferfrau
4.100,00

   an Nachlässe (Skonto)

123,00
   an Vorsteuer

19,68
   an Bank

3.957,32


Sie können in dem Feld SKONTO den Buchstaben P für Prozent und darauffolgend den Skontosatz eingeben. OBS errechnet dann den Betrag automatisch.
Rücksendung an Lieferanten
Bei Lieferung wird festgestellt, dass 2 Monitore im Wert von 800,00 € beschädigt sind. Diese Monitore werden zurückgeschickt und Sie erhalten vom
Lieferanten eine Gutschrift.
Buchungssatz:

Lieferfrau
928,00

   an Einkauf EDV

800,00
   an Vorsteuer

128,00


Nachdem Sie die Gutschrift des Lieferanten mit F2 gesichert haben, vermindert sich der Rechnungsbetrag in den Offenen Posten, wie in dem Kreis angedeutet.