OBS/Auftragsbearbeitung/Auftrag/Registerkarte: Adresse

Aus OBS Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auftragsbearbeitung


Stundenerfassung
Material / Lieferanten
Tasten und Schaltflächen
Eingabemaske

Registerkarte: Adresse[Bearbeiten]

Sie können eine Auftragsnummer selber eintragen, wenn Sie dies nicht tun wird OBS automatisch eine Auftragsnummer für Sie erstellen (und zwar fortlaufend z.B. 100, 101,102, usw.). Mit der #-Taste können Sie die Kundennummer einfügen und die Eingabefelder für die Adresse werden von OBS automatisch gefüllt, falls Sie bei der ausgewählten Person eine Zahlungsbedingung, einen Sachbearbeiter oder einen Vertreter hinterlegt haben werden diese Daten auch mit übernommen.
  • Angebotsnummer: Wenn Sie ein Angebot übernehmen wollen, betätigen Sie die #-Taste und wählen Sie es aus der Liste aller erstellten Angebote aus. Wenn Sie einem Kunden ein Angebot gestellt haben und er dieses will können Sie die Positionen so direkt kopieren, Sie müssen keinen neuen Auftrag anlegen und alle Positionen neu hinterlegen. Sie können den Auftrag natürlich noch optimieren und Positionen entfernen oder neue hinzufügen.
  • Das Auftragsdatum wird automatisch eingefügt und Sie können es hier nicht verändern.
  • Rg.-Empf.: Falls der spätere Rechnungsempfänger von der übernommenen Anschrift abweicht, kann man einen Rechnungsempfänger separat angeben.
  • Sachbearbeiter: Wählen Sie mit der #-Taste einen Sachbearbeiter aus.
  • Vertreter: Wählen Sie mit der #-Taste einen Vertreter aus (Eingabe optional).
  • Rabatt in EURO / %: Hier können Sie dem Kunden einen Rabatt gewähren, der nur für diesen Auftrag gilt. Der Rabatt kann entweder in Euro oder in Prozent angegeben werden.
  • Den Text den Sie bei Zahlungsbedingungen über die #-Taste einfügen können, erscheint später, wenn Sie sich das Fenster Auftragspositionen anschauen, unten beim Endbetrag.
  • Währung: Mit der #-Taste können Sie die die gewünschte Währung übernehmen.
  • Auftragsnr des Kunden: Hier können Sie die Auftragsnummer des Kunden eintragen.
  • Auftragsdatum des Kunden: Hier können Sie das Auftragsdatum des Kunden eintragen.
  • Liefertermin: Falls ein bestimmter Liefertermin vorgesehen ist, können Sie diesen hier eintragen.
  • Auftrags-Art: Hier können Sie zwischen zwei Auftrags-Arten wählen: "Normalauftrag" (voreingestellt) und "Abrufauftrag". Eine weitere Art ist der "Retoureauftrag", den können Sie jedoch nicht manuell auswählen.
  • In dem Feld Status werden Sie mehrere Zahlenkombinationen vorfinden, deren erste Ziffer folgende Bedeutung hat (die zweite Ziffer ist hierbei immer eine 1):

0 = Auftrag ist angelegt / gespeichert
1 = ein Auftrag wurde ausgedruckt
2 = Auftrag wurde verbucht

  • Auftragsbetrag: Hier ist der Nettobetrag des gesamten Auftrags zu sehen.
  • Projektnummer: Falls Sie Ihren Auftrag einem Projekt zuordnen wollen, betätigen Sie die #-Taste und wählen Sie ein Projekt aus.
  • Abschl-Erl-Kto.: Durch betätigen der #-Taste erscheint eine Liste aus der Sie Ihr Erlöskonto auswählen können. Dieses benötigen Sie z.B. wenn Sie Abschlagsrechnungen erstellen wollen.

Mit den Tasten Bild ↑ und Bild ↓ können Sie den nächsten Datensatz oder den vorigen Datensatz aufrufen ohne die Maske schließen zu müssen.

Auftragsmaske Adresse.jpg

Hier gelangen Sie zu einem Beispiel: Erstellen eines Auftrags.